Datenschutz erfolgreich umsetzen

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
So erarbeiten Sie sichIhre Datenschutzerklärung In diesem Workshop lernen Sie anhand konkreter Praxisbeispiele, wie Sie die neuen Anforde...
Kursort
Zürich
Fachbereich

Datenschutz

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ana-Larina G.

Ana-Larina G. Profilfoto
Kursinhalt
So erarbeiten Sie sichIhre Datenschutzerklärung
In diesem Workshop lernen Sie anhand konkreter Praxisbeispiele, wie Sie die neuen Anforderungen in Ihrem Unternehmen konkret und pragmatisch umsetzen. Sie fokussieren dabei auf die vier wichtigsten Dokumente (Datenverarbeitungsverzeichnis, Datenschutzerklärung, Allgemeine interne Datenschutz-Richtlinie für die Mitarbeiter, Auftragsdatenverarbeitungsvertrag), die gemäss dem revidierten Datenschutzgesetz und der DSGVO in jedem Unternehmen zwingend vorhanden sein müssen und erhalten nebst dem notwendigen Know-how auch gleich die entsprechenden Mustervorlagen für die konkrete Umsetzung.

Ihr Praxis-Nutzen
  • Sie wissen, welche Inhalte zwingend in ein Datenverarbeitungsverzeichnis gehören und wie Sie ein solches Verzeichnis effizient erstellen.
  • Sie erfahren, was in Ihrer Datenschutzerklärung stehen muss und erarbeiten sich Schritt für Schritt Ihre Datenschutzerklärung für Ihr Unternehmen.
  • Sie können einen Nachtrag zur Auftragsdatenverarbeitung erstellen und erhalten wichtige Praxistipps, damit Sie zukünftig teure Lücken bei der Vertragserstellung vermeiden.
  • Sie verstehen die datenschutzrechtlichen Zusammenhänge, deren Mindestanforderungen und die wichtigsten Abgrenzungen.
  • Sie erstellen die wichtigen Dokumente selbständig und können diese auch jederzeit auf Veränderungen anpassen

Seminarleitung:

Regina ​Arquintlic.
iur. HSG, RA, CIPP/E, schloss ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen im Jahr 2002 ab. Nach absolviertem Gerichts- und Anwaltspraktikum erwarb Regina Arquint das Anwaltspatent im Jahr 2005. Anschliessend arbeitete sie in einer renommierten Wirtschaftskanzlei in Zürich.
Kursgebühr
CHF 890