Developing IBM Lotus Domino 8.5.2 Applications – Advanced XPage Design

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In der ersten Hälfte des Kurse erstellen Sie eine XPage und implementieren «advanced controls». In der zweiten Hälfte des Kurses optimieren ... mehr...
In der ersten Hälfte des Kurse erstellen Sie eine XPage und implementieren «advanced controls». In der zweiten Hälfte des Kurses optimieren Sie Ihre XPage durch Best Practices. weniger
Kursorte
Genève, Lausanne
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

IBM-Entwicklung, Software Engineering, Informatik, IBM, IBM Domino

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Dieser fortgeschrittene Kurs vertieft Ihr Know-how aus dem Kurs: Developing IBM Lotus Domino 8.5.2 Applications: Intermedia XPages.

  1. XPage-Architektur
    • Überblick über die XPage-Architektur
    • Das XPage-Event-Modell verwenden
  2. Server-seitiges JavaScript verwenden
    • Nutzen von server-seitigem JavaScript
    • Server-seitiges JavaScript von Client-seitigem JavaScript aufrufen
    • Server-seitige JavaScript-Bibliotheken verwenden
  3. Designs erstellen
    • Mit vordefinierten CSS-Frameworks arbeiten
    • Designs nutzen, um Eigenschaften von Steuerungselementen einzustellen
  4. Fortgeschrittene Dojo-Steuerungselemente nutzen
    • Überblick über Dojo und Dijits
    • Dijits zu einer XPage hinzufügen
    • Benutzerdefinierte Dojo-Steuerungselemente verwenden
    • JSON analysieren
  5. Best Practices
    • Programmierung und Performance
    • Optimierung
    • Fehlerbehebung
    • Entwickler- und Anwenderdokumentation
  6. Open-Source-Steuerungselemente verwenden
    • Mit OpenNTF arbeiten
    • Open-Source-Steuerungselemente anwenden
    • Mobile Funktionen unterstützen
  7. Verbindung zu Java
    • Überblick über Java 2 Enterprise Edition (J2EE)
    • Mit Java arbeiten
    • Mit Managed Beans arbeiten
    • Die XPage-Entwicklungsoberfläche erweitern (API)
  8. Die Datenquellen erweitern
    • Relationale Datenquellen verwenden
    • Mit programmierbaren Datenquellen arbeiten

 

Kursziele
  • Sie verstehen den XPage Lifecycle
  • Sie können mit XAgents arbeiten
  • Sie können Client-seitige JavaScripts von Server-seitigen JavaScripts abrufen
  • Sie können Open Source Tools nutzen und kontrollieren
  • Sie können mit programmtauglichen Datenquellen arbeiten
  • Sie nutzen im Alltag Best Practices
Zielpublikum

Erfahrene Domino Designer Application Developger oder erfahrene XPage Applikationsentwickler. Dieser Kurs unterstützt auch Lotus Notes Administratoren, Analysten und Notes Power User.

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 2100