Developing SQL 2017 Databases

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Online-Training lernen Sie – wann und wo Sie wollen –, wie Sie eine Microsoft-SQL-2017-Datenbank entwickeln.
Kursarten
E-Learning
Fachbereiche

Informatik, Microsoft Professional, Microsoft Datenbanken, Datenbanken, SQL

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Der Inhalt dieses MOC on Demand entspricht der Klassenraumschulung: MOC 20762: Developing SQL 2017 Databases (M20762)

In den «offiziellen Micorsoft On-Demand-Kursen (MOC On-Demand)» lernen Sie mit Video, Text sowie Hands-on-Labs – nach Ihrem eigenen Zeitplan, in Ihrem eigenen Tempo und in der für Sie passenden Lernumgebung, Sie sparen Zeit und Kosten für die Reise zu unserem Bildungszentrum und können Ihren Stundenplan selbst gestalten. Der offizielle Microsoft On-Demand-Kurs kommt jederzeit ganz einfach zu Ihnen. Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein Computer und eine Internetverbindung.

Ablauf:
Nach Ihrer Bestellung senden wir Ihnen innert 2 bis 3 Arbeitstagen den Zugang zum gewünschten MOC On-Demand Training. Die komplette Schulung steht Ihnen während 90 Tagen zur Verfügung. Innerhalb dieser Zeit können Sie sich an einem privaten 1:1 Expert Day mit einem unserer Microsoft Certified Trainer den letzten Feinschliff holen und offene Fragen zum Lernstoff beantworten. Setzen Sie sich für diesen Coaching-Tag innerhalb dieser 90 Tage mit uns in Verbindung und wir bringen Sie mit dem richtigen Experten an Ihr Ziel.

Wichtig:
Das persönliche Training mit dem Experten muss innerhalb der 90 Tage stattfinden, da Sie nur in diesem Zeitraum Zugriff auf die Schulung haben.

Kursziele
  • Einführen einer SQL-Serverplattform und deren Haupttools
  • Bestimmen passender Datentypen, die beim Tabellendesign, bei der Konvertierung von Daten zwischen Datentypen sowie bei der Erstellung von Alias-Datentypen verwendet werden sollen
  • Kenntnis guter Designpraktiken bzgl. SQL-Server-Tabellen zu kennen sowie Erstellen von Tabellen mit T-SQL
  • Implementieren folgender Bedingungen: PRIMARY KEY, FOREIGN KEY, DEFAULT, CHECK und UNIQUE sowie Untersuchen von Cascading FOREIGN-KEY-Bedingungen
  • Bestimmen angemessener einspaltiger sowie gemischter Indexstrategien
  • Entwerfen von Tabellen in der Menge und Tabellen mit geclustertem Index sowie Beachten desTabellendesigns und Vorschlagen einer passenden Struktur
  • Lesen und Interpretieren von Details gleicher Elemente des Ausführungsplans
  • Effizientes Entwerfen eines nicht geclusterten Index
  • Entwerfen und Implementieren von Views
  • Entwerfen und Implementieren von Stored Procedures
  • Arbeiten mit Tabellentypen und Tabellenparemetern und Entwerfen von Stored Procedures anhand des MERGE-Statements, welche Data Warehouses aktualisieren
  • Entwerfen und Implementieren von Funktionen (scalar und table-valued)
  • Anwenden von T-SQL-Fehlerhandlingcode sowie strukturiertem Ausnahme-Handling
  • Entwerfen und Implementieren von DML-Triggers
  • Kenntnis der passenden Verwendung für SQL-CLR-Integration und Implementieren einer bestehenden .NET-Assembly im SQL Server
  • Speichern von XML-Daten und -Schemas im SQL Server
  • Ausführen grundlegender Queries von XML-Daten in SQL Server
Zielpublikum

IT Professionals, die sich mit den Features und Technologien des Microsoft SQL Server 2017 vertraut machen möchten, um eine Datenbank zu implementieren

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 3800