DevOps Practitioner

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Der Nachfolger des «DevOps Fundamental»-Kurses erläutert Ihnen die vier essentiellen Skills der DevOps-Umgebung: Mut, Teambildung, Führung, ... mehr...
Der Nachfolger des «DevOps Fundamental»-Kurses erläutert Ihnen die vier essentiellen Skills der DevOps-Umgebung: Mut, Teambildung, Führung, stetige Verbesserung. Nach diesem Kurs erwecken Sie DevOps in Ihrer Organisation zum Leben. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, ITIL, Informatik, DevOps

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  1. Teambildung
    • Design Teams
      • Einführung in ein DevOps-Team
      • Eigenschaften eines DevOps-Teams
      • Grenzflächen für ein DevOps-Team
    • Aufbau von Teams
      • Erstellen von leistungsstarken Teams
      • Feedback: Geben und Nehmen
      • Geteilte Zuständigkeit und Verantwortung
    • Führung
      • Führung auf drei Ebenen
        • Führung innerhalb Teams
        • Führung zwischen Teams
        • Führung zwischen Organisationen
      • Skalierung
      • Externe Lieferanten
  2. DevOps Führung
    • Kulturbildung
      • Die richtige Umgebung schaffen
      • Veränderung des gewohnheitsmässigen Verhaltens
      • Fail Fast to Improve
      • Aufrechterhaltung des Agile Soil
    • Einen Zweck schaffen
      • Wichtigkeit des Geschichtenerzählens
      • Definieren des Zwecks, einen Zweck zu haben
      • Die Ausrichtung mit der Autonomie verknüpfen
    • Eine dienende Leitung
      • Die Kontrolle dem Team übergeben
      • Das Team inspirieren und unterstützen
      • Mache dein eigenes Führungsmanifest
    • Fokus auf den Erfolg
      • Kundennutzen und Teamerfolg
      • Messung und Steuerung des Werts
  3. Mut
    • Mut aufbauen
      • Die Wichtigkeit von Mut
      • Heraus aus der Komfortzone
      • Resilienz
      • Mut in Bezug auf Führung und Feedback
      • Mut auf der Teamebene
      • Umgang mit Fehlern
    • Anders denken
      • Anders denken auf täglicher Basis
        • Während Standups
        • Standup from Hell
        • 10th Man Rule
      • Anders denken in einer organisierten Weise
        • Offene Zeitverteilung
        • Gilden
  4. Nutzen - Kundenorientierte Massnahmen
    • Verschiedene Aspekte des Nutzen
      • Kundennutzen
      • Die verschiedenen «Stimmen»
    • Stakeholder Management
      • Die Anspruchsgruppen kennen
      • Die Anspruchsgruppen kategorisieren
    • Kombination von Lean Startup und DevOps
      • Der Lean Startup-Prozess
      • Lean Startup versus Chaos
      • Kombination von Lean Startup und DevOps
    • Die Macht von Story-Mapping
      • Produkt- / Service-Entwicklungsansätze
      • Bedarf an Story Mapping
      • Erstellen von Story Maps
  5. Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
    • Build Flow
      • Einen optimalen Fluss bilden
      • Multitasking and One Piece Flow
      • Das Gesetz von Little und die Optimierung der Prozessvorlaufzeit
      • Valualize Flow
      • Flow and Resource Utilization
    • Arten der kontinuierlichen Verbesserung
      • Kaizen
      • Radikale Veränderung
    • Kontinuierliche Verbesserungstools
      • Kaizen Event
      • Wertstromanalyse
      • Visual Management
      • Retrospektive
      • Daily Standup
      • Fünf Mal «Warum»
Kursziele
  • Fähigkeit, die Wichtigkeit der DevOps-Kultur und die Aspekte, die sie beeinflussen, zu erklären
  • Wissen, warum in einer DevOps-Umgebung Mut, Teambildung, Führung und kontinuierliche Verbesserung erforderlich sind
  • Verstehen, warum es Mut braucht, um Vertrauen, Ehrlichkeit und Experimentieren zu ermöglichen
  • Identifizieren und Bewerten der verschiedenen Verhaltensweisen in einer DevOps-Umgebung
  • Erkennen der Signale, die auf Behinderungen und/oder Teamfehlfunktionen hindeuten
  • Wissen, wie Sie gute DevOps-Teams bilden und deren Maturität beurteilen
  • Erkennen der Auswirkungen von Glück und Motivation auf die Teamleistung
  • Identifizieren, wie Führungskräfte Feedback und Transparenz fördern
  • Kennen der Faktoren, die Führungskräfte beeinflussen, um Vertrauen aufzubauen
  • Aufzeigen, wie und warum Führungskräfte eine «Safe to Fail»-Umgebung fördern
  • Analysieren der Wertströme, um Erfolg und Effizienz zu verbessern
  • Kennen der Werkzeuge, um Ihre Arbeit kontinuierlich zu verbessern: strukturierte Problemlösungs-Workshops, Story-Mapping-Sitzungen und Retrospektiven
Zielpublikum

Personen, die in der Entwicklung, im IT-Betrieb oder im IT-Service-Management tätig sind. Personen, die ein detailiertes Verständnis der DevOps-Prinzipien benötigen. IT Professionals, die heute oder in Zukunft in einer agilen Service-Design-Umgebung arbeiten. Folgende Rollen sind angesprochen: DevOps Ingenieure, Product Owners, Integrationsspezialisten, Operations Manager, Systemadministratoren, Incident- und Change Manager, Netzwerkadministratoren, Unternehmensarchitekten und Businessmanager.

Anforderungen

Sie sollten eine gewisse Vertrautheit mit IT und IT-Services mitbringen. Ausserdem setzen wir den Besuch des folgendes Kurses voraus. Für die Anmeldung benötigen wir Ihr Zertifikat:

Methodik

Der Kurs besteht aus DevOps-Theorie, pragmatischen Beispielen und Übungen sowie interaktiven Gruppendiskussionen und Rollenspielen.

Kursgebühr
Fr. 2'500.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 5. Juli 2018
  • 1. Oktober 2018