Die Führungskraft als Coach – Mitarbeiter stark machen

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Ihre grösste Ressource sind Ihre Mitarbeiter. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Coaching wirkungsvoll führen. Sie lernen, wie Sie das F... mehr...
Ihre grösste Ressource sind Ihre Mitarbeiter. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Coaching wirkungsvoll führen. Sie lernen, wie Sie das Feuer der Motivation in den Mitarbeitenden zünden, deren Eigenverantwortung fördern und ihr Selbstvertrauen stärken. weniger
Kursorte
Bern, Zürich, Genève, Lausanne
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, Leadership, HR, Coaching

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  • Die Führungskraft als Coach
  • Die Rolle der Führungskraft: Was unsere wahre Aufgabe ist
  • Situatives Führen: zwei Führungsstile kombinieren
  • Das T-GROW-Coaching-Modell
  • Mit Fragen führen
  • Feedback als Geschenk
  • Empathisches hinhören
Kursziele
  • Sie erhalten ein klares Verständnis für Ihre Rolle als Führungskraft
  • Sie verstehen das Führungsmodell des situativen Führens
  • Sie lernen das GROW-Coaching-Modell kennen und trainieren dessen Anwendung
  • Sie führen sicher durch Coaching-Gespräche
  • Sie geben klares, konstruktives Feedback
  • Sie regen durch den Coaching-Ansatz die Entwicklung der Mitarbeiter an
  • Sie beeinflussen die Motivation, Eigeninitiative und Mitverantwortung von Ihren Mitarbeitern nachhaltig positiv
Zielpublikum

Junge Führungskräfte, Führungskräfte, die an der Entfaltung des Potenzials von Mitarbeitern Freude haben, Führungskräfte, die sich für einen Coaching-Ansatz in der Führung interessieren

Anforderungen
  • Erfahrungsorientiertes Lernen
  • Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis, direktes Üben und Anwenden der Techniken
  • Kurzreferate, Training, Reflektion und Feedback, Transfer-Auftrag
Methodik
  • Erfahrungsorientiertes Lernen
  • Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis, direktes Üben und Anwenden der Techniken
  • Kurzreferate, Training, Reflektion und Feedback, Transfer-Auftrag
Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 2400
Nächste Durchführungsdaten
  • 27. Juni 2019-28. Juni 2019 (Bern)  buchen
  • 3. September 2019-4. September 2019 (Zürich)  buchen
  • 18. November 2019-19. November 2019 (Zürich)  buchen