Dienstbarkeiten, Nachbarrechte und weitere Lasten des Grundstücks

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Rechtliche Fallstricke und Risiken rund um das Grundstück vermeiden
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Immobilien, Recht

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
  • Die wichtigsten Neuerungen der letzten Sachenrechtsrevision (Register-Schuldbrief, generelle Beurkundungspflicht von Grunddienstbarkeiten und Grundpfandrechten sowie Änderungen bezüglich des Rechtsschutzes gegen nachbarliche Immissionen und des Stockwerkeigentums usw.)
  • Mögliche Inhalte von Dienstbarkeiten und weiteren Drittrechten (z.B. Anmerkungen und Vormerkungen)
  • Überblick über die verschiedenen Massnahmen gegen nachbarliche Immissionen
  • Die möglichen Belastungen des Grundstücks (Altlasten, Altherren-Altlasten und Abfälle) und der Kostentragungspflichten für deren Entsorgung
  • Musterklauseln
Kursziele
  • Sie lernen die verschiedenen Arten von Dienstbarkeiten und deren Besonderheiten kennen (u.a. Weg- und Leitungsrechte, Nutzniessungs- und Wohnrechte, Baurechte usw.).
  • Sie lernen Beispiele von möglichen Anmerkungen und Vormerkungen kennen (z.B. Beseitigungsrevers, Vormerkungen von provisorischen Bauhandwerkerpfandrechten usw.).
  • Sie kennen die Rechte und Pflichten des Nachbarn und vermeiden damit entsprechende Konflikte (insbesondere im Rahmen eines Bauvorhabens).
  • Sie können im Voraus teure Abfall- und Altlastensanierungsrisiken feststellen.
  • Sie erhalten wertvolle Tipps für mögliche Vertragsklauseln.
Zielpublikum

Bauleiter, Architekten, Ingenieure, Bauherrschaften, Investoren und Immobilienunternehmen, Immobilienberater, Makler und Immobilienbewirtschafter

Kursgebühr
CHF 890