eCorporate Valuation

Academy
Universität Zürich
Kurzbeschreibung
Dieser Blended Learning Kurs behandelt vertieft die Kernthemen der Unternehmensbewertung theoretisch fundiert und praxisnah.
Kursarten
Kurs/Seminar, Blended Learning
Fachbereich

Finance

Guter und breiter Überblick über die verschiedenen Methoden der Unternehmensbewertung

besucht von Marcel Juni 2018

5.00
Der Kurs gibt einen guten und breiten Überblick über die verschiedenen Methoden der Unternehmensbewertung.

Administration

Inhalt

Dozenten

Kursunterlagen

Praxistauglichkeit

Atmosphäre


Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Benjamin Wilding

Benjamin Wilding Profilfoto
Kursinhalt
  • Besondere Aspekte der Investitionspolitik: DCF-Methode und die Problematik der WACC-Bestimmung.
  • Unternehmensbewertung als Element betrieblicher Entscheidung: Unternehmenswert, Shareholder Value-Orientierung und die Auswirkung von Synergien.
  • Ertragsorientierte Unternehmensbewertung: DCF-Methode, WACC und der Umgang mit betrieblichem und nichtbetrieblichem Vermögen.
  • Substanzberücksichtigung und Praktikermethode: Bilanzbereinigung, stille Reserven und latente Steuern.
  • Due Diligence und Market Multiples: Evaluation von Zielobjekten.
  • Goodwill Bewertung: Immaterielle Vermögenswerte und Impairment-Test.
  • Wertorientierte Unternehmensführung: EVA, ROI, Fair Value sowie Purchase Price Allocation.
  • Realoptionen: Bewertung von Realoptionen, Black Scholes Optionspreismodell.
Kursziele
Die Teilnehmenden beherrschen nach Abschluss des Kurses die Kernthemen der Unternehmensbewertung auf Expertenniveau und können diese auf praktische Fälle anwenden.
Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an Personen, welche ihre bereits vorhandenen Kenntnisse im Bereich Unternehmensbewertung theoretisch fundiert erweitern und vertiefen möchten.
Anforderungen
Die Teilnehmenden verfügen über einen Hochschulabschluss sowie mehrjährige Berufserfahrung oder eine gleichwertige Qualifikation. Grundkenntnisse in Corporate Finance und im Umgang mit Excel werden vorausgesetzt, wobei der vorgängige Besuch des Kurses eCorporate Finance Basic empfohlen wird.
Methodik
Blended Learning
ECTS-Punkte
4
Kursgebühr
Fr. 2'300.00