Rechtliche Grundlagen der Vermögensverwaltung

Academy
Universität Zürich
Kurzbeschreibung
Dieser Kurs bietet den Teilnehmenden eine praxisrelevante Übersicht über die gesetzlichen und selbstregulatorischen Vorgaben für die individ... mehr...
Dieser Kurs bietet den Teilnehmenden eine praxisrelevante Übersicht über die gesetzlichen und selbstregulatorischen Vorgaben für die individuelle Vermögensverwaltung sowie für die kollektiven Kapitalanlagen. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Wealth Management, Finance, Recht

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Benjamin Wilding

Benjamin Wilding Profilfoto
Kursinhalt

Individuelle Vermögensverwaltung

  • Grundlagen der Anlageberatung und Vermögensverwaltung
  • Zivilrechtliche Pflichten (Vermögensverwaltung und Anlageberatung)
  • Aufsichtsrechtliche Erfassung (Vermögensverwaltung, Anlageberatung und Reformprojekt FINIG/FIDLEG)
  • Fälle und Einzelfragen

Grundlagen der kollektiven Kapitalanlagen nach KAG

  • Asset Management & Fondsgeschäft
  • KAG inkl. Aufsichtsrecht inkl. «Doppelnormen» und Strukturen der KK, inkl. EU
  • Vertragsrecht («Fondsvertrag»)
  • Selbstregulierung SFAMA
  • Besteuerung KK
  • Ausblick FINIG/FIDLEG und KAG
  • Fallstudien (Prüfung VV KK, Vertriebsrichtlinien, Verhaltensregeln, Fondsvertrag, Fondsberatung)
Kursziele
Die Teilnehmenden kennen nach absolviertem Kurs die unterschiedlichen regulatorischen Anforderungen an die verschiedenen Produkte /Finanzinstrumente und die rechtlichen Unterschiede zwischen individuell gestalteten Finanzinstrumente und standardmässig gehandelten Finanzprodukte. Zudem wird auf die Meldepflichten bezüglich Insiderhandel und andere illegale Börsenpraktiken sowie die Know Your Customer-Pflichte eingegangen.
Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an Personen, die sich wissenschaftlich fundiertes und praxisnahes Wissen im Bereich der rechtlichen Grundlagen in der Vermögensverwaltung aneignen möchten.
Anforderungen
Die Teilnehmenden verfügen über einen Hochschulabschluss sowie mehrjährige Berufserfahrung oder eine gleichwertige Qualifikation.
Methodik
Präsenzveranstaltung
ECTS-Punkte
2
Kursgebühr
Fr. 1'800.00