Eidg. dipl. Web Project Manager

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Der Lehrgang legt Wert auf die Vermittlung praxisorientierter Skills und topaktueller Themen, damit auch Sie bald zu den Besten der Schweize... mehr...
Der Lehrgang legt Wert auf die Vermittlung praxisorientierter Skills und topaktueller Themen, damit auch Sie bald zu den Besten der Schweizer Internetszene gehören. Die Dozenten und Digicomp unterstützen Sie bestmöglichst dabei! weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, Projektmanagement, Wirtschaftsinformatik, Informatik

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
Für alle, die Ihr eigenes Lerntempo wünschen, sind die Module auch einzeln buchbar.
Kursziele
  • Professionelles Aufgleisen und Betreuen komplexer Projekte und erfolgreiches Führen der Projekte innerhalb des Zeit- und Budget-Rahmens
  • Klare und verständliche Kommunikation sowie motivierende und wertschätzende Führung Ihres Teams
  • Professionelles und gewinnbringendes Präsentieren Ihrer Ideen und Projekte, sodass Ihnen der Erfolg sicher ist
  • Beherrschen der notwendigen beriebswirtschaftlichen Grundlagen, um Ihre Projekte kalkulieren und eine professionelle Entscheidungsgrundlage für das Management aufbereiten zu können
  • Durchführen einer methodisch fundierten Analyse von Internet- und Mobile-basierten IK-Systemen und selbstständiges Konzipieren, Aufsetzen und Bewerten von Projekten
  • Aufsetzen von E-Business- und Mobile-Strategien unter Berücksichtigung der aktuellen Trends
  • Optimieren Ihrer Marketing-Initiativen durch den professionellen Einsatz von Google Analytics, SEO und Social Media
  • Wissen, wie Sie Ihre Website architektonisch, aber auch textlich und grafisch professionell aufbauen, sodass sie den Usability-Ansprüchen Ihrer Kundschaft gerecht wird
  • Kennen der rechtlichen und ethischen Aspekte von Web- und E-Comerce-Projekten, sodass Sie stets hindernislos agieren können
  • Wissen, wie man E-Learning-Programme und Wissensmanagement-Strukturen aufbaut
  • Aufbau eines kompetenten Netzwerks aus Experten und Ihren Mitstudenten
Zielpublikum

Das seit 2000 bestehende Berufsbild Web Project Manager richtet sich an Kommunikations- und Informationsbeauftragte, Gestalter und Grafiker, Marketing- und Werbefachleute sowie Web- und IT-Spezialisten, die sich als Web Project Manager weiterentwickeln möchten.

Anforderungen

Der Lehrgang legt grossen Wert auf eine anwendungsorientierte und topaktuelle Aus- und Weiterbildung künftiger Web-Projektleiter und legt zugleich eine solide Basis mit den wichtigsten theoretischen Grundkenntnissen. Die Dozenten und Gastreferenten sind erfahrene und praxiserprobte Expertinnen und Experten aus der Internetszene (u.a. Nominierte und/oder Gewinner von Best of Swiss Web), die im Management von Projekten oder Unternehmen tätig sind, ein grosses Fachwissen und viel Engagement mitbringen. Der Lehrgang zum Web Project Manager ist modular aufgebaut, wird berufsbegleitend absolviert und dauert drei Semester.

Broschüre zum Lehrgang herunterladen (pdf)

Methodik

Der Lehrgang legt grossen Wert auf eine anwendungsorientierte und topaktuelle Aus- und Weiterbildung künftiger Web-Projektleiter und legt zugleich eine solide Basis mit den wichtigsten theoretischen Grundkenntnissen. Die Dozenten und Gastreferenten sind erfahrene und praxiserprobte Expertinnen und Experten aus der Internetszene (u.a. Nominierte und/oder Gewinner von Best of Swiss Web), die im Management von Projekten oder Unternehmen tätig sind, ein grosses Fachwissen und viel Engagement mitbringen. Der Lehrgang zum Web Project Manager ist modular aufgebaut, wird berufsbegleitend absolviert und dauert drei Semester.

Broschüre zum Lehrgang herunterladen (pdf)

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
Fr. 14'500.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 26. Oktober 2018 − 30. November 2019 (Zürich)