Enterprise Linux Security Fundamentals

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Im Kurs lernen Sie als Administrator von Linux-Systemen die wichtigsten und grundlegendsten Techniken zum Schutz Ihrer Hosts. Begriffe wie P... mehr...
Im Kurs lernen Sie als Administrator von Linux-Systemen die wichtigsten und grundlegendsten Techniken zum Schutz Ihrer Hosts. Begriffe wie PAM, Firewalld, SELinux, audit, tcp-wrappers und Kernel-Parameter werden an praxisorientierten Beispielen erklärt. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Security & Privacy, Linux/Unix

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  • Bedrohungen eines Linux Hosts
  • Software-Updates
  • Kernel-Parameter Best Practice, Mount-Optionen, Partitionierung
  • tcp-wrappers (hosts.allow, hosts.deny)
  • PAM (Security, Passwort-Vorgaben, Locking)
  • Firewall – Konzepte und Implementierung
  • SELinux – Basics
  • Audit
Kursziele
  • Kennen und Vermeiden der häufigsten Linux-Angriffsmethoden,
  • Treffen geeigneter Kontermassnahmen
  • Kennen und Einsetzen von Werkzeugen zum Schutz von Linux-Systemen
  • Erkennen und Angehen von Schwachstellen eines Linux-Rechners, um die Systeme sicherer zu machen
Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an System-Administratoren, System Engineers sowie System-Architekten mit Verantwortung für die Sicherheit.

Anforderungen

Fundierte Linux-Systemadministrationskenntnisse

Methodik

Vorstellung der Lösungen in der Theorie und Umsetzung in die Praxis

Kursgebühr
Fr. 2'600.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 6. Juni 2018
  • 29. August 2018
  • 5. Dezember 2018