Entsendung von Mitarbeitenden

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Auslandseinsätze sicher aufgleisen und Entsendungskosten korrekt berechnen
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereich

HR

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
  • Erläuterung einer Mustervorlage für eine Package-Berechnung, die abgegeben und mit der während des Seminars gearbeitet wird
  • Abgabe von Quellen für relevante Gesetze und Abkommen, sowie deren wichtigsten Inhalte
  • Anwendung COLA (Lebenskostenausgleich)
  • Eigene Anwendung einer Package-Berechnung anhand des mitgebrachten Beispiels
  • Grundlagen des Entsendungsreglements (inkl. wichtiger rechtlicher Aspekte)
  • Workshop zur Erstellung eines eigenen, auf die Firma zugeschnittenen Entsendungsreglements
  • Budget-Berechnung / Projektion eines Auslandeinsatzes anhand des Reglements
Kursziele
  • Sie lernen die Grundlagen und Hintergründe einer Package-Berechnung kennen (rechtliche Aspekte, Abkommen, COLA-Berechnung).
  • Sie können eine Berechnung gegenüber der Geschäftsleitung und dem Mitarbeitenden mit den richtigen Argumenten vertreten.
  • Sie kennen Inhalte und Formulierungen eines Entsendungsreglements.
  • Sie erhalten konzeptionelle Grundlagen, um ein Entsendungsreglement bei Ihrer eigenen Firma erstellen und einführen zu können.
  • Sie profitieren von fundierten und konkreten Tipps für die erfolgreiche Umsetzung.
Zielpublikum

Personalverantwortliche, HR-Manager und Führungskräfte, welche die rechtlichen und finanziellen Aspekte von Auslandeinsätzen kennen und steuern möchten.

Kursgebühr
Fr. 890.00