Executive MBA - Tourismus und Hospitality Management

Academy
HTW Chur
Kurzbeschreibung
Die HTW Chur bietet in Partnerschaft mit der Academy of Hotel Excellence ein Executive MBA Programm mit Vertiefung in Tourismus und Hospital... mehr...
Die HTW Chur bietet in Partnerschaft mit der Academy of Hotel Excellence ein Executive MBA Programm mit Vertiefung in Tourismus und Hospitality Management an. Diese kombiniert die Inhalte «Unternehmensführung» mit den spezifischen Herausforderungen des Tourismus von heute und morgen. Das berufsbegleitende Masterprogramm fördert Führungskräfte aus Tourismus und Hospitality in ihrer aktuellen Tätigkeit und bereitet sie auf den nächsten Karriereschritt vor. weniger
Kursort
Chur
Kursart
(Executive) Master of Business Administration
Fachbereiche

Tourismus, Hotelmanagement, Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Das Studienkonzept der Managementweiterbildung der HTW Chur, zu der auch Tourismus und Hospitality zählen, ist dreistufig aufgebaut. In der Grundstufe  werden in CAS- und DAS-Studiengängen die Managementgrundlagen für Führungskräfte vermittelt. Die Master-Stufe besteht aus Master of Advanced Studies MAS und Executive Master of Business Administration EMBA sowie der Masterarbeit. Insgesamt beinhaltet die Master-Stufe 60 ECTS-Punkte. Die MAS-Stufe in Business Administration (24 ECTS-Punkte) beinhaltet 36 Unterrichtstage an 15 Wochenendblöcken sowie eine Intensivwoche und dauert von Februar bis Juli.

Die EMBA-Stufe besteht aus 6 Modulen und 38 Tagen Kontaktunterricht (ca. 300 Kontaktlektionen) sowie 300 bis 400 Stunden Selbststudium. Die Kontaktlektionen finden in Blöcken à 2 bis 6 Tage statt.

Studierende mit einer Vorbildung in Wirtschaft und Management (z.B. Bachelor in Business Administration) können direkt auf der EMBA Stufe in den Studiengang einsteigen. 24 ECTS-Punkte werden dann aus der Vorbildung angerechnet. Über einen Direkteinstieg auf EMBA-Stufe entscheidet die Studienleitung. Den Abschluss des Weiterbildungs-Masters bildet die Masterarbeit, die als Einzelarbeit verfasst wird und mit 12 ECTS-Punkten dotiert ist.

Besuch von Einzelmodulen

Einzelne Module können separat besucht werden, nehmen Sie für weitere Details Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.

Zielpublikum

Der Executive MBA - Tourismus und Hospitality Management richtet sich an Touristikerinnen und Touristiker in leitenden Positionen sowie an erfahrene Führungspersonen aus anderen Bereichen, welche mit einem Executive MBA mit Vertiefung Tourismus und Hospitality Management den Einstieg in die Branche erreichen wollen.

Besonders geeignet ist der Studiengang für Führungskräfte aus den folgenden Bereichen:

  • Incoming- und Outgoing
  • Destinationsmanagementorganistationen (DMO)
  • Hospitality und Hotellerie


Ebenso richtet sich der Studiengang an die folgende Bereiche, welche ein Fokus auf Tourismus und Hospitality haben:

  • Public Relations
  • Touristische Transportsysteme
  • Detailhandel
  • Sport, Kultur und Events
  • Real Estate
Anforderungen

Für den EMBA mit Vertiefung Tourismus und Hospitality Management gelten folgende Aufnahmekriterien:

  • Hochschulabschluss oder Höherer Bildungsabschluss des Bundes
  • fünf Jahre Berufserfahrung (im Tourismus), davon zwei Jahre Führungserfahrung
  • Alter ab 30 Jahren
  • absolvierte Weiterbildung in Business Administration oder Ähnlichem mit mindestens 24 ECTS-Punkten oder vorgängiger Besuch einer entsprechenden Weiterbildung (z.B. MAS in Business Administration der HTW Chur oder MAS Hotel- und Tourismusmanagement der Academy of Hotel Exellence).

Interessentinnen und Interessenten mit abweichenden Voraussetzungen können auf der Basis eines individuellen Entscheids der Studienleitung aufgenommen werden. Über die Zulassung entscheidet in allen Fällen die Studienleitung aufgrund des Aufnahmedossiers und eines persönlichen Gespräches mit den Kandidatinnen und Kandidaten. Die definitive Aufnahme wird von der Hochschule schriftlich bestätigt.

ECTS-Punkte
4
Kursgebühr
Fr. 17'500.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.