Führung in der VUCA-Welt

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In einer von Volatilität, Ungewissheit, Komplexität & Ambiguität (VUCA) geprägten Welt ist Planbarkeit nicht mehr möglich. Erlernen Sie Denk... mehr...
In einer von Volatilität, Ungewissheit, Komplexität & Ambiguität (VUCA) geprägten Welt ist Planbarkeit nicht mehr möglich. Erlernen Sie Denk- und Handlungsweisen, die im digitalen Paradigma eines Unternehmens eine erfolgreiche Führung sichern. weniger
Kursorte
Basel, Zürich, Bern
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereich

Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  • Die unterschiedlichen Führungsparadigmen
  • Das digitale Paradigma (Digitalisierung, Automatisierung und Robotisierung) und deren Folgen in unserer Gesellschaft und den Unternehmen
  • VUCA: der Abschied von linearer Plan- und Voraussehbarkeit
  • VOPA: eine Führungs- und Vertrauenskultur schaffen
  • Was darf/muss ich in meiner Führungsarbeit anpassen, um in der VUCA-Welt erfolgreich zu sein?
Kursziele
  • Kennen der Herausforderungen in einem VUCA-Kontext (digitalem Paradigma) und der damit verbundenen Eigenheiten in der Führung
  • Kennen der Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Führungsparadigmen
  • Wissen um die notwendigen Schwerpunktsverlagerungen, Prioritätsveränderungen im Wahrnehmen, Betrachten, Denken, Fühlen und Handeln in der Führung
  • Wissen um die Bedeutung der notwendigen Vertrauenskultur in einem VUCA-Kontext, die auf den Prinzipen der Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität (VOPA) gründet
Zielpublikum

Führungskräfte, Projektleitende, HR-Verantwortliche

Anforderungen

Führungserfahrung/-verantwortung

Methodik
Impulsreferate, Interaktion in Form von Einzel- und Gruppenarbeiten, Vertiefung und Klärung anhand eines Fallbeispiels, Erfahrungsaustausch und Diskussion
Kursgebühr
Fr. 1'300.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 5. Juni 2018
  • 25. September 2018
  • 25. Oktober 2018
  • 11. Dezember 2018