Führungserfolg durch Spontaneität

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Welt der Spontaneität und erarbeiten Führungstools mit Elementen aus dem Improvisations... mehr...
In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Welt der Spontaneität und erarbeiten Führungstools mit Elementen aus dem Improvisationstheater zur Erweiterung Ihres persönlichen Führungsrepertoires. weniger
Kursorte
Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereich

Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
  • Mitarbeiterführung vor dem Hintergrund von steigender Komplexität und Veränderungsdruck
  • Paradoxes Führen: Erfordernisse für das Führen mit theatralischen Elementen, welche sich für das Führen eignen
  • Typische Konflikte zwischen Mitarbeitenden und Führung – und wie sie spielerisch bewältigt werden können
  • Praxistools für Führungskräfte: Wie kann ich meinen Führungsstil mit Elementen des Improvisationstheaters erweitern und bereichern?
  • Praxistools für Mitarbeitende: Wie können Teammitglieder den Arbeitsprozess mithilfe von Theaterelementen befruchten?
Kursziele
  • Verständnis dafür, warum klassische Führungsmodelle heute immer weniger gut funktionieren und einer Erweiterung bedürfen
  • Wissen, wie Elemente aus dem Improvisationstheater helfen können, Veränderungen zu unterstützen und Commitment zu erzeugen
  • Kenntnis einer Vielzahl von Instrumenten aus dem Improvisationstheater und Erarbeitung von Ansätze, diese in die Praxis umzusetzen
  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens und Weiterentwicklung des persönlichen Portfolios an Führungsinstrumenten
  • Freude bei der Entwicklung und Anwendung Ihres Führungsrepertoires
Zielpublikum

Führungskräfte, Teamleiter, Fachkader sowie alle, die Menschen in irgendeiner Form führen

Anforderungen

Praxisbezogener Kurs, der vorab die Bedürfnisse der Teilnehmer abholt und im Kurs auf diese eingeht. Kurzinputs, aktives Erleben von Methoden und Tools (mit und ohne körperliche Aktivität), Rollenspiele, Erfahrungsaustausch, Beobachtungen sowie Reflexionsübungen stellen einen umfassenden Pool an Inspiration dar, aus dem sich konkretes Führungsverhalten (weiter-)entwickeln kann.

Methodik

Praxisbezogener Kurs, der vorab die Bedürfnisse der Teilnehmer abholt und im Kurs auf diese eingeht. Kurzinputs, aktives Erleben von Methoden und Tools (mit und ohne körperliche Aktivität), Rollenspiele, Erfahrungsaustausch, Beobachtungen sowie Reflexionsübungen stellen einen umfassenden Pool an Inspiration dar, aus dem sich konkretes Führungsverhalten (weiter-)entwickeln kann.

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 1400