HERMES 5 Advanced

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Der Kurs vertieft die Kenntnisse in der Projektführungsmethode HERMES 5. Sie lernen das Szenario IT-Standardanwendung kennen und sehen, wie ... mehr...
Der Kurs vertieft die Kenntnisse in der Projektführungsmethode HERMES 5. Sie lernen das Szenario IT-Standardanwendung kennen und sehen, wie Sie die Methode an die Anforderungen Ihrer Projekte anpassen. Der Kurs bereitet Sie gezielt auf die Prüfung vor. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, Projektmanagement, Agile

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  1. Tag
    • Die Grundlagen von HERMES 5 mit anschliessender Überprüfung der Grundkenntnisse
    • Szenario IT-Standardanwendung
    • Vertiefung der Module Projektsteuerung, Projektführung und Projektgrundlagen
    • Prozess und Aktivitäten während der Projektinitialisierung
    • Reporting und Phasenfreigabe
    • Stammorganisation und Projektorganisation: das Rollenmodell und das Partnermodell
    • Prüfungssimulation mit Korrektur und Besprechung
  2. Tag
    • Wiederholung des Lernstoffs des ersten Kurstags
    • Module Geschäftsorganisation, Einführungsorganisation und Beschaffung
    • Vertiefung der Module IT-System, IT-Migration und IT-Betrieb
    • Agile Entwicklung mit HERMES
    • Einführung von HERMES 5 in eine Organisation
    • Prüfungssimulation mit Korrektur und Besprechung
  3. Tag
    • Brush-up
    • Prüfung
Kursziele
  • Umfassende Vorbereitung auf die Advanced Zertifizierungsprüfung
  • Fundiertes und zertifiziertes Trainingsmaterial, das auch nach dem Seminar wertvolle Unterstützung für den Projektalltag liefert
  • Effiziente Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und der Stammorganisation
  • Erfolgreiche Durchführung von Projekten
  • Verteilung der Aufgaben und Verantwortungen im HERME-5-Projekt und das Zusammenspiel zwischen Stamm- und Projektorganisation anhand der Projektorganisation und der wichtigsten Rollen
  • Methodenelemente von HERMES 5
  • Anpassen der Methodik nach den Erfordernissen Ihrer Projekte
  • Vertiefte Kenntnisse über die Prozesse, die Aufgaben und Ergebnisse eines HERMES-5-Projekts anhand des Szenarios IT-Standardanwendung
  • Steuern agiler Entwicklungen mit der Projektmethode HERMES
  • Möglichkeiten und Werkzeuge, um organisations- oder projektspezifische Szenarien zu bilden
  • Kenntnisse in der Anwendung des Hilfsmittels HERMES-online, der Dokumentvorlagen und Checklisten
Zielpublikum

Erfahrene und angehende Projektleiter mit guten Kenntnissen in HERMES und Projektmanagement

Anforderungen

Sie haben das Foundation-Seminar besucht oder die Ziele des Seminars im Selbststudium erreicht und im Online-Einstufungstest überprüft. Als Richtschnur gilt hier: 65% der Kapitelfragen sollten korrekt beantwortet werden. Dann liegt ein gutes Basiswissen vor. Die Kursinhalte des Foundation-Seminars werden zu Beginn des ersten Kurstags aufgefrischt.

Methodik

Das Referenzhandbuch wird den Teilnehmenden rechtzeitig vor Kursbeginn zugeschickt bzw. kann aktiv hier heruntergeladen werden. Die Prüfung findet, zusammen mit einem Brush-up, einige Tage nach dem Kurs statt, sodass Sie Zeit haben, die Seminarinhalte zu repetieren.

Kursgebühr
Fr. 3'900.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 6. September 2018
  • 13. Dezember 2018