Weiterbildung in HR finden Personalwesen, Human Resources, Human Capital Management, Personalmanagement, Personalführung, HRM, Human Resource Management

Fähigkeiten und Persönlichkeit zeichnen Fachkräfte aus. Lerne in einer Weiterbildung in Personalwesen, wie Unternehmen die interne Zusammena... mehr...

Fähigkeiten und Persönlichkeit zeichnen Fachkräfte aus. Lerne in einer Weiterbildung in Personalwesen, wie Unternehmen die interne Zusammenarbeit mit ihrem Personal erfolgreich gestalten können um die Ressource Arbeitskraft optimal einzusetzen. Insbesondere im Hinblick auf den steten Wandel werden die Aufgaben im Human Ressources Management (HRM) immer komplexer und zugleich relevanter. Erschwerend kommt in vielen Branchen und Fachbereichen ein Fachkräftemangel hinzu. Für Unternehmen wird es daher immer entscheidender, Fachkräfte mit ausgezeichneten Skills zu finden, zu motivieren und zu halten. HR-Manager und Personalfachfrauen verfügen über umfassende Kompetenzen bei allen Personalfragen beginnend bei der Rekrutierung über die eigentliche Anstellung von Fachkräften, die Regelung administrativer Fragen, die Konfliktlösung bis zur Entwicklung der Arbeitskräfte über interne und externe Fortbildung. In einer Weiterbildung stärkst du zusätzlich deine Kompetenzen, Linienmanager fachlich zu beraten. Ebenso erfährst du häufig, wie das HRM im Change Management einen substanziellen Teil dazu beitragen kann, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über notwendige Veränderungen zu informieren, sie im Veränderungsprozess zu begleiten und für neue Herausforderungen zu motivieren. In einer Weiterbildung HR lernst du zusätzlich, wie du als HR-Manager, Personalfachfrau oder Personalassistentin die Rolle von HRM in der Organisationsentwicklung wahrnehmen kannst und erfährst mehr über das Zusammenspiel mit der internen Kommunikation. eggheads.ch stellt dir hier Lehrgänge, Kurse und Seminare im Personalmanagement vor, die dich weiter bringen können. Finde im Gespräch mit der Community die richtige Weiterbildung für dich.

Bleib neugierig weniger