HRM2 – Fachempfehlungen, Instrumente und deren Umsetzung in der Praxis

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
HRM2 effizient und zielorientiert umsetzen und integrieren
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereich

HR

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
  • Aufbau HRM2
  • Überblick Kantone / Gemeinden
  • Fachempfehlungen und erste Erfahrungen
    • Überblick
    • Spezialitäten und Varianten
    • Vor- und Nachteile
    • Kurzübungen
  • Grenzthemen zu HRM2
    • ganzheitliche und integrierte Haushaltssteuerung (politisch und operativ)
    • Budgetierung und Finanzplanung
    • Verknüpfung mit der Finanz- und Leistungssteuerung
    • Risikosteuerung und Internes Kontrollsystem
  • Erfahrungsberichte und Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung von HRM2
    • Beispiel Kanton Schwyz als «kritisches Modell»
    • Beispiel Gemeinde Fislisbach als «Erfolgsmodell»
Kursziele
  • Sie erhalten einen Überblick über die Fachempfehlungen zum HRM2 und den ersten Erfahrungen damit.
  • Sie erfahren wie die Einführung von HRM2 konkret abläuft (Vorgehen, Organisation, Zeitplan, Wechselwirkungen).
  • Sie werden in die Lage versetzt HRM2 in die Gesamtsteuerung Ihres Finanzhaushaltes inkl. Budgetierung, Finanz- und Leistungssteuerung, Risikosteuerung und Internem Kontrollsystem (IKS) optimal einzubinden.
  • Sie erkennen, wie HRM2 in Ihrer Verwaltung effizient und effektiv umgesetzt werden kann (Anpassungen, praxiserprobte Vor- und Nachteile, Einbindung in die übrigen Führungsinstrumente).
  • Sie erhalten Informationen aus der Praxis: aktueller Stand, konkrete Stolpersteine, Schnittstellen, integrierte Verwaltungsführung, Erfahrungsberichte.
Zielpublikum

Mitglieder von Kantons- und Gemeinderäten, Verwaltungskader und Finanzfachleute im Rechnungswesen oder Controlling öffentlicher Verwaltungen (kantonale Verwaltungen, Gemeindeverwaltungen oder angegliederten Betrieben) sowie andere Interessierte, die sich mit Fragestellungen zu HRM2 oder wirkungsvoller und moderner Finanzhaushaltssteuerung auseinandersetzen.

Kursgebühr
CHF 890