Implementing Core Cisco ASA Security

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Dieser Kurs vermittelt Security Engineers das Wissen und die Fähigkeiten, um Kernfunktionalitäten der Cisco ASA Adaptive Security Appliance ... mehr...
Dieser Kurs vermittelt Security Engineers das Wissen und die Fähigkeiten, um Kernfunktionalitäten der Cisco ASA Adaptive Security Appliance zu wählen und zu implementieren sowie allfällige Fehler zu beheben. weniger
Kursort
Oerlikon
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Cisco, Informatik, Security & Privacy, IT-Managment & Betrieb, IT-Netzwerk

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  1. Cisco ASA Adaptive Security Appliance Essentials
    • Evaluating Technologies
    • Identifying Models
    • Identifiying Licensing Options
  2. Basic Connectivity and Device Management
    • Preparing the Appliance for Network Integration
    • Managing Basic Network Settings
  3. Network Integration
    • Configuring NAT Features
    • Configuring Access Control Features
    • Configuring Routing Features
  4. Policy Controls
    • Defining the Modular Policy Framework (MPF)
    • Configuring Advanced Application Inspections
  5. VPN Common Components
    • VPN Overview
    • Implementing Profiles, Group Policies and User Policies
    • Implementing PKI Services
  6. Clientless SSL VPN
    • Introducing Clientless SSL VPN
    • Deploying Basic Clientless SSL VPN
    • Deploying Application Access in Clientless SSL VPN
    • Deploying Client-side Authentication and Authorization in Clientless SSL VPN
  7. AnyConnect Full Tunnel VPN Solution
    • Deploying Basic AnyConnect SSL VPN
    • Deploying Advanced AnyConnect SSL VPN
    • Deploying Advanced Authentication and Authorization in AnyConnect VPNs
  8. High Availability and Virutalization
    • Configuring Interface Redundancy Feature
    • Configuring Active/Standby High Availability
    • Configuring Security Contexts
    • (optional) Configuring Active/Active High Availability.
Kursziele

Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage,

  • Cisco-ASA-Modelle und deren Lizenzen zu evaluieren
  • die Cisco ASA in ein Netzwerk zu integrieren
  • ein Regelwerk zu konfigurieren
  • übliche VPN-Komponenten zu konfigurieren
  • Clientless SSL VPN zu konfigurieren
  • AnyConnect Full Tunnel VPN zu konfigurieren
  • Redundanz und Virtualisierung zu implementieren
Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an System Engineers, die für die Implementierung, den Betrieb und die Wartung der Cisco ASA verantwortlich sind.

Anforderungen

Wir empfehlen Ihnen als Voraussetzung die CCNA-Zertifizierung oder vergleichbares Wissen, Grundwissen über Windows und einen gewohnten Umgang mit Networking- und Security-Begriffen und -Konzepten. Als weitere Vorbereitung empfehlen wir den folgenden Kurs. Dort werden grundsätzliche Security-Aspekte im Bereich Networking (Switch-, Router- und Firewallsecurity) vermittelt:

Kursgebühr
Fr. 4'350.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 9. Juli 2018