Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 (ICND 2)

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Dieser Kurs baut auf den im «ICND1» vermittelten Kenntnissen auf. In fünf Tagen setzen Sie die erlernte Theorie in die Praxis um und erweite... mehr...
Dieser Kurs baut auf den im «ICND1» vermittelten Kenntnissen auf. In fünf Tagen setzen Sie die erlernte Theorie in die Praxis um und erweitern Ihr Wissen um die wichtigsten Switching- und Routing-Protokolle. weniger
Kursorte
Genève, Lausanne, Oerlikon, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Cisco, Informatik, IT-Netzwerk, IT-Managment & Betrieb

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
Sie erlernen Grundlegendes über die Installation, Konfiguration und das Troubleshooting von Cisco Routern und Catalyst Switches in kleinen und mittleren Netzen. Über die reine Grundkonfiguration hinaus behandeln unsere Trainer mit Ihnen Themen wie VLANs und Trunking, dynamisches Routing mit EIGRP oder OSPF, Access Control Lists und NAT-Varianten. Auch Security-Massnahmen und Access-Technologien (WAN) gehören zum Inhalt. Sie erhalten in diesem Kurs einen Einblick in die Beziehung zwischen Grundkonzepten der Datenkommunikation und der Praxis.
  • Konfiguration von Catalyst Switch Operations
  • Erweiterung von Switched Networks mit VLANs
  • Spanning Tree Protokoll
  • Festlegung von IP-Routen
  • Management von IP-Traffic mit Access Lists
  • Einrichtung von Serial Point-to-Point Connections
  • Einrichtung von Frame Relay Verbindungen
  • ISDN Calls
  • Auswahl geeigneter WAN-Technologien
    Kursziele
    • Sie sind in der Lage, Add, Move oder Change Befehle auszuführen, damit das Netzwerk entsprechend einer neuen oder geänderten Anforderung funktioniert
    • Sie können das Command-Line Interface nutzen, um den Status und die Performance des Netzwerks genau zu bestimmen
    • Sie können eine zweckmässige Access Switch Konfiguration aufbauen, die die spezifizierten Netzwerkparameter unterstützt
    • Sie nutzen Cisco IOS Kommandos für die Konfiguration von VLANs, VTP, IEEE 802.1Q Trunking und ISL Trunking
    • Sie können die Features und den Betrieb von Static und Dynamic Routing, einschliesslich RIP, IGRP, EIGRP und OSPF beschreiben
    • Sie absolvieren nach dem Kurs die Prüfung zum Cisco Certified Network Associate-Zertifikat direkt im Digicomp Testcenter
    Zielpublikum
    Netzwerker und Administratoren, die eigenständig mittelgrosse Cisco-Netze installieren, konfigurieren und betreiben.
    Kurssprache
    Deutsch
    Kursgebühr
    CHF 3900