Interkulturelle Führung und Kompetenzen stärken

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Kurs entwickeln Sie interkulturelle Führungsfähigkeiten: interkulturelle Teams im Kontext der Unternehmenskultur verstehen, führen... mehr...
In diesem Kurs entwickeln Sie interkulturelle Führungsfähigkeiten: interkulturelle Teams im Kontext der Unternehmenskultur verstehen, führen und Synergien erkennen. Sie analysieren die eigene Kultur und die darauf beruhenden Verhaltensweisen. weniger
Kursorte
Bern, Zürich, Basel, Luzern
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, HR

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  1. Einführung in die Thematik «Kultur»
    • Welche Faktoren bestimmen die Kultur eines Unternehmens
    • Wie gestaltet man einen Culture Change
    • Was versteht man unter interkultureller Führung
    • Sechs Entwicklungsstufen interkultureller Sensibilisierung
    • Analyse von Länderkulturen anhand von zwölf Dimensionen/Einflussfaktoren
  2. Eigene interkulturelle Kompetenz weiterentwickeln
    • Wahrnehmen, Empfinden, Vermuten
    • Unser «Hirnkino» – ein automatisch ablaufender Prozess
    • Umgang mit Stereotypen und Verallgemeinerungen
    • Führungsstile, -instrumente und -leitlinien
  3. Kulturelle Vielfalt richtig managen
    • Aspekte des Führungsverhaltens
    • Kommunikation im interkulturellen Arbeitsalltag
    • Missverständnisse und Irritationen ergründen und bewältigen
    • Führungs- und Feedbackkultur
    • E-Mail und interkulturelle Kommunikation
    • Best Practices
Kursziele
  • Verständnis für die Entwicklung der Unternehmenskultur und deren Bedeutung
  • Kenntnis über die Wirksamkeit kultureller Besonderheiten auf die internationale Zusammenarbeit und die gesamten Arbeitsbeziehungen
  • Wissen, um Vielfalt zu nutzen und als Bereicherung einzusetzen
  • Verständnis für andere kulturell geprägte Logiken und Verhaltensweisen
  • Verständnis für die eigenen kulturellen Muster und deren Treiber
  • Reflektion der bisherigen Herangehensweise und Identifikation von Chancen und Optimierungspotenzialen
Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie an alle Mitarbeitende mit internationalen Geschäftskontakten.

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 1000
Nächste Durchführungsdaten
  • 26. April 2019 (Bern)  buchen
  • 13. August 2019 (Basel)  buchen
  • 1. November 2019 (Bern)  buchen