Interner Auditor

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Sie lernen das Managementsystem durch konstruktive Audits noch wirkungsvoller zu überprüfen und so die kontinuierliche Verbesserung der Unte... mehr...
Sie lernen das Managementsystem durch konstruktive Audits noch wirkungsvoller zu überprüfen und so die kontinuierliche Verbesserung der Unternehmung optimal zu unterstützen. Wir informieren Sie über neue Inhalte der Norm SN EN ISO 19011:2018. weniger
Kursort
Winterthur
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, Prozessmanagement

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  1. Grundlagen und Durchführung
    • Grundlagen – Basiswissen bezüglich Audits
    • Audit als Führungsinstrument
    • Auditziele
    • Begriffsdefinitionen (Bezug zu ISO 19011:2018)
    • Anforderungen an Auditoren
    • Anforderungen an Managementsysteme
    • ISO-Normen: ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001 (ISO 45001:2015)
    • Zertifizierung
    • Prozessmanagement und Audittechnik
    • Auditarten, Auditablauf
  2. Durchführung – Audits als nutzbringendes Instrument
    • Auditplanung
    • Erarbeiten von Auditchecklisten
    • Auditkriterien (Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement)
    • Kommunikation
    • Präsentation
    • Auditplanung
    • Erarbeiten von Auditchecklisten
  3. Audits bei integralen Managementsystemen
    • Anforderung und Umsetzungshilfen bei integralen Managementsystemen (Qualität, Umwelt, Arbeitsschutz)
  4. Praxis
    • Praxis-Einführung
    • Auditdurchführung und methodisches Vorgehen
    • Gesprächseröffnung
    • Fragetechnik
    • Bewertung der Auditergebnisse
    • Gesprächszusammenfassung und -abschluss
    • Fallbeispiel Auditdurchführung
    • Berichterstattung
    • Controlling und Monitoring
    • Auditdurchführung und methodisches Vorgehen
    • Gesprächseröffnung
    • Fragetechnik
  5. Praxis – Vorbereitung
    • Vorbereitung anhand eines reellen Praxisbeispiels
  6. Praxisbeispiel – Durchführung
    • Umsetzung Audit in Gruppen
  7. Zusammenfassung und Schlussbesprechung
Kursziele
  • Optimale Planung, Durchführung und Auswertung des Audits nach den Grundlagen der ISO 19011
  • Wirkungsvolle Überprüfung des Managementsystems durch konstruktive Audits
  • Optimale Unterstützung der kontinuierlichen Verbesserung der Unternehmung

Vermittlung von praxisnahem Wissen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Grundlagen, Vorbereitung und Planung
  • Auditarten und Auditziele
  • Auswahl und Ausbildung von Auditoren
  • Audithilfsmittel (mit Checklisten und Fragekatalogen)
  • Interview Technik, Fragetechnik
  • Bewertung von Feststellungen
  • Aussagekräftige Berichte schreiben
  • Der Unternehmensentwicklung Impulse geben
  • Korrekturmassnahmen, Follow-up, Controlling
Zielpublikum

Angesprochen sind folgende Personengruppen aus dem Qualitätsmanagement: Interne Auditoren, externe Auditoren, Karriereplanung zum internen oder externen Auditor. Sie möchten erfolgreiche Audits durchführen und wirken an Qualitätsverbesserungen mit.

Kursgebühr
Fr. 1'440.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 2. Oktober 2018