iOS Deployment Essentials

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Kurs erlangen Sie die nötigen Fähigkeiten und lernen hilfreiche Werkzeuge kennen, um iOS-Geräte bereitzustellen.
Kursorte
Basel, Bern, Genève, Lausanne, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Apple Professional, Informatik

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
  1. Manuelle Konfiguration
    • Herausforderungen und Inkonsistenzen bei der manuellen Konfiguration mehrerer Geräte
  2. Konfigurationsprofile
    • Konfigurationsprofile anzeigen und bearbeiten mit dem Apple Configurator
    • Wie Profile die Konsistenz über mehrere Geräte hinweg gewährleisten
  3. Einstellungen verwalten
    • Das iOS-MDM-Protokoll
    • Verwendung einer MDM-Lösung zum Konfigurieren und Verwalten von Geräten «over-the-air» bezüglich Konsistenz und Haftbarkeit
  4. Apps und Inhalt
    • Vorstellung und Definition von VPP
    • Benutzern Apps und Inhalte zuweisen
    • Verwaltete «open in»-Funktionalität konfigurieren und testen
  5. Unternehmenseigene Geräte (personalisiert)
    • Einstellungen konfigurieren, um die «Over-the-Air»-Einschreibung und die Überwachung der Schulung zu ermöglichen
    • Unternehmenseigene Geräte personalisieren
  6. Unternehmenseigene Geräte (gemeinsame Nutzung)
    • Gemeinsam genutzte Geräte-Szenarien konfigurieren und testen
    • Apps und Inhalte auf Geräte verteilen, wobei die Benutzer nicht in der Lage sind, ihr Gerät zu personalisieren
  7. Szenario-Workshop
    • Reale Einsatzszenarien
    • Implementierung entwickeln, die die Bedürfnisse des gewählten Szenarios erfüllt (Entwicklung im Team und Lösungspräsentation in der Klasse)
Kursziele
  • Definieren der Rolle von MDM, VPP und DEP bei der erfolgreichen Bereitstellung von iOS-Geräten
  • Identifizieren von und Reagieren auf Herausforderungen bei der Bereitstellung und Verwaltung von Geräten ohne MDM
  • Erklären, was eine Apple-ID ist, und diese identifizieren, sofern benötigt
  • Diskutieren der Relevanz der Sicherheit im Kontext eines gegebenen Bereitstellungsszenarios
  • Entwerfen und Implementieren einer Bereitstellungslösung für ein gegebenes Szenario
  • Konfigurieren DEP-registrierter Geräte für die «Over-the-Air»-Enrollment-Funktion
  • Konfigurieren und Verwalten von Einstellungen, Anwendungen und Inhalte auf benutzereigenen und firmeneigenen Geräten
Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an IT-Fachleute, die für die Bereitstellung und Verwaltung von iOS-Geräten verantwortlich sind, sowie an technische Vertriebsmitarbeiter, die Kunden bei der Entscheidung zum Kauf von iOS-Geräten unterstützen.

Anforderungen

Interaktive Diskussionen und Hans-On Übungen führen Sie durch die Konfiguration, Management und Überwachung von iOS Devices. Das Wissen und die Fähigkeiten werden anhand von Praxisbeispielen und Szenarios getestet und gestärkt.

Methodik

Interaktive Diskussionen und Hans-On Übungen führen Sie durch die Konfiguration, Management und Überwachung von iOS Devices. Das Wissen und die Fähigkeiten werden anhand von Praxisbeispielen und Szenarios getestet und gestärkt.

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 1850