IREB® Certified Professional for Requirements Engineering – Agile Primer

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Dieser Kurs vermittelt Ihnen das nötige Wissen, um agile Requirements-Engineering-Methoden aktiv anzuwenden. Sie bereiten sich optimal auf d... mehr...
Dieser Kurs vermittelt Ihnen das nötige Wissen, um agile Requirements-Engineering-Methoden aktiv anzuwenden. Sie bereiten sich optimal auf die «IREB CPRE RE@ Agile Primer»-Prüfung vor, die im Anschluss an den letzten Kurstag stattfindet. weniger
Kursorte
Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, Agile, Qualitätsmanagement, Requirements Engineering, Informatik

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
  • Grundlagen für Requirements-Engineering im agilen Umfeld
  • Ein beispielhafter High-Level-Durchlauf durch die Requirements-Engineering-Aktivitäten auf Produkt- und Teamebene
  • Artefakte im agilen Requirements Engineering: Epics, Features, User Story, Akzeptanzkriterien und Definition of Ready
  • Backlog Management: Detaillieren, Schneiden und Priorisieren der Artefakte
  • Events im agilen Requirements Engineering
  • Organisationssicht: Rollen und die notwendigen Kompetenzen im agilen Requirements Engineering
  • Skalierung von Agile in grösseren Organisationen
Kursziele
  • Sie sind in der Lage, Unterschiede im Vorgehen bezüglich Requirements Engineering zu erkennen und in Ihrem Kontext zu bewerten
  • Sie können agile Requirements-Engineering-Methoden aktiv in Ihrem Umfeld einzusetzen
Zielpublikum

Requirements Engineers, Business-Analysten, künftige Product Owner, Entwickler im agilen Umfeld (z.B. Scrum), Product Manager und Projektleiter

Anforderungen
Anhand zahlreichen Praxisübungen erleben Sie die Unterschiede im Vorgehen, in den Methoden und der Dokumentation hautnah.
Methodik
Anhand zahlreichen Praxisübungen erleben Sie die Unterschiede im Vorgehen, in den Methoden und der Dokumentation hautnah.
Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 1950