iSAQB® CPSA Advanced Level - Flexible Architekturmodelle (FLEX)

Academy
tectrain
Kurzbeschreibung
Erfahren Sie, wie sie flexible Architekturen erstellen, die ein schnelles Deployment und unmittelbares Feedback aus der Anwendung des System... mehr...
Erfahren Sie, wie sie flexible Architekturen erstellen, die ein schnelles Deployment und unmittelbares Feedback aus der Anwendung des Systems erlauben und so zukünftigen Anforderungen gewachsen sind. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Projektmanagement Software, Software Architecture, Software Engineering

Kurslevel
Professionel

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
  • Time-to-Market und Flexibilität
    • Deployment-Monolithen, Self-Contained Systems und Microservices
    • Domain-Driven Design-Konzepte und „Strategic Design“
    • Frontend Integration
    • Integration von Services (REST, Message-orientierte Middleware …)
    • Messaging-Systeme und Patterns
    • Datenhaltung und NoSQL
    • Moderne Infrastrukturen (IaaS, PaaS ,Virtualisierung …)
    • Grundlegende Resilience-Muster (Bulkhead, Circuit Breaker …)
    • Continuous Integration und Continuous Delivery
    • DevOps
    • Infrastructure as Code
    • Monitoring, Logs und Metriken
Kursziele
Sie verstehen die Tradeoffs der vorgestellten Architektur-Typen und können diese sowohl vermitteln als auch im Rahmen konkreter Vorhaben anwenden, um angemessene Architekturentscheidungen zu treffen. Insbesondere können Sie eine Zerlegung entwerfen und berücksichtigen dabei zentrale Prinzipien und Einflüsse wie die Kommunikationsstruktur der Organisation (Conways Law). Sie sind in der Lage eine Makroarchitektur zu formen, die Kommunikation und Sicherheit abdeckt und bearbeiten dabei wichtige Aspekte des Betriebs in einer modernen Systemlandschaft.
Zielpublikum
Dieser Workshop richtet sich an Softwareentwickler und -architekten, die Systeme entwerfen und weiterentwickeln. Sie haben praktische Erfahrungen in IT-Projekten gesammelt. Kenntnisse in einer bestimmten Technologie oder Programmiersprache sind nicht erforderlich. Kenntnisse in Webtechnologien sind von Vorteil, aber nicht zwingende Voraussetzung.

Zertifizierung
Das Seminar ist beim iSAQB lizensiert und trägt bei der Zulassung zur abschließenden Advanced Level Zertifizierungsprüfung (CPSA-A) bei. Mit der Teilnahme an dem 3-tägigen Seminar FLEX erreichen Sie 30 Credit Points: davon 10 im methodischen und 20 im technischen Bereich. Zusätzlich erhalten sie ein qualifiziertes Teilnehmerzertifikat.

Unser Extra für Sie – inklusive im Seminarpreis!
Grundlage für das Seminar ist das Buch „Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren“ (Hanser Verlag, 2015) Ihres Trainers Stefan Zörner. Das Buch ist für jeden Teilnehmer im Seminarpreis enthalten (Gebundene Ausgabe und eBook).


INFO & ANMELDUNG: www.tectrain.ch 
Kursgebühr
CHF 2649

Zu diesem Kurs gibt es aktuell keine weiteren Details, da die Academy noch nicht mitmacht bei Eggheads.ch

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.