IT-Module und agile Entwicklung mit HERMES 5

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Kurs lernen Sie die verschiedenen IT-Szenarien und die darin enthaltenen Module gemäss HERMES 5 detailliert kennen. Anhand von Pra... mehr...
In diesem Kurs lernen Sie die verschiedenen IT-Szenarien und die darin enthaltenen Module gemäss HERMES 5 detailliert kennen. Anhand von Praxisbeispielen und Übungen wird aufgezeigt, wie Sie diese in der Projektarbeit zielführend anwenden können. weniger
Kursorte
Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, Projektmanagement, Agile

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  1. Einstieg
  2. Grundlagen und Aufbau von HERMES 5
    • Anwendungsbereich, Positionierung, Nutzen, Methodenelemente
  3. IT-Szenarien
    • Anwendungsbereiche
    • Übersicht über die Module und Meilensteine
  4. IT-Module: IT-System, IT-Migration, IT-Betrieb, ISDS, Testen
    • Aufgaben und verantwortliche Rollen
    • Ergebnisse
    • Entwicklung der Anforderungen
  5. Agile Entwicklung mit HERMES
Kursziele
  • Sie wissen, welche Module in den IT-Szenarien enthalten sind
  • Sie kennen die Module «IT-System», «IT-Migration», «IT-Betrieb», «Informationssicherheit und Datenschutz (ISDS)» und «Testen» im Detail
  • Sie können sich mit ausgewählten praxisorientierten Fragestellungen zu den IT-Szenarien auseinandersetzen
  • Sie verstehen, wie agile Entwicklung in HERMES erfolgreich eingebettet wird
Zielpublikum
Personen, die den HERMES-Foundation Kurs absolvieren bzw. absolviert haben, aber zusätzlich noch die IT-Szenarien und -Module kennenlernen möchten sowie Mitarbeitende in IT-Projekten und HERMES-Interessierte
Anforderungen

HERMES-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt, insbesondere die Abschnitte «Methodenübersicht», «Szenarien» und «Phasen und Meilensteine» des Referenzhandbuchs HERMES 5.1. Wir empfehlen den vorgängigen Besuch des Kurses:

Methodik

Der Kurs besteht aus einer Mischung aus Impulsreferaten sowie konkreten praxisbezogenen Fragestellungen. Dabei liegt ein starker Fokus auf dem interaktiven Einbezug der Teilnehmenden. Es wird bewusst Raum gelassen für Fragen und Diskussionen im Plenum.

Kursgebühr
Fr. 1'100.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 29. August 2018
  • 4. Dezember 2018