IT-Verträge entwerfen und verhandeln

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Rechtssicherheit bei IT-Projekten, Outsourcing und Cloud Computing
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Einkauf, Verhandeln

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
  • IT-Projektverträge, Outsourcingverträge und Verträge über Cloud Computing nach schweizerischem Recht (Planung und Verhandlung)
  • Datenschutzrechtliche Vorschriften beim Outsourcing und beim Cloud Computing
  • Die Leistungsbeschreibung im Informatikprojekt: Pflichten- oder Lastenhefte?
  • Besonderheiten bei der agilen Softwareentwicklung
  • Service Level Agreements
  • Preismodelle
  • Termine, Abnahme und Verzug
  • Gewährleistung und Haftung
  • Claim Management im IT-Projekt
  • Wartung und Support
  • Aufgaben der «Retained Organisation» beim Outsourcing
  • Tipps zum Projektmanagement
Kursziele
  • Sie erkennen die Risiken von IT-Projekten und können diese im Vertragswerk adressieren.
  • Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen, welche beim Outsourcing und beim Cloud Computing zu beachten sind.
  • Sie können IT-Verträge in Zusammenarbeit mit Juristen entwerfen und selbständig professionell verhandeln.
Zielpublikum

IT-Verantwortliche, IT-Projektleiter, Geschäftsführer, Leiter Einkauf, Berater und Juristen.

Methodik
Kurze Einstiegsreferate, Team Teaching, Fallbeispiele.
Kursgebühr
CHF 890