Konfliktmanagement für Projektmanager

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Kurs lernen Sie die Möglichkeiten und Chancen kennen, die ein Projektmanager hat, wenn Konflikte in Sichtweite sind. Ihre Einstell... mehr...
In diesem Kurs lernen Sie die Möglichkeiten und Chancen kennen, die ein Projektmanager hat, wenn Konflikte in Sichtweite sind. Ihre Einstellung und Konfliktfähigkeit ist letztlich entscheidend für den Erfolg eines Projekts. weniger
Kursorte
Bern, Zürich, Basel, Luzern
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, Konflikt

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  1. Konfliktanalyse
    • Entstehung und Ursachen von Konflikten in der Projektarbeit
    • Menschliche Bedürfnisse und deren Antriebskraft
    • Konflikte in Projekten frühzeitig erkennen
  2. Konfliktintervention
    • Konflikte in Projekten: Umgang und Auswirkungen
    • Kooperative Lösung: Voraussetzungen und Handlungsstrategien
    • Gruppenkonflikte: Bearbeitung und Auflösung
    • Eigenständige Bearbeitung innerer, persönlicher Konflikte
    • Umgang mit interkulturellen Konflikten in Projekten
  3. Konfliktprävention
    • Konfliktprävention auf der sozialen Ebene in Projekten
    • Konfliktprävention im Vertragsmanagement
    • Konfliktprävention durch Risikomanagement
Kursziele
  • Sie kennen die Grundzüge der eigenen Konfliktkompetenzen und deren möglichen Auswirkungen
  • Sie reflektieren die allgemeinen und eigenen Ursachen von Konflikten in Ihren eigenen Projekten
  • Sie erkennen den Mehrwert eines bewusst geführten Konfliktmanagements in der Projektarbeit
  • Sie wissen, wie eine wirksame Kommunikation vor einem Projektstart und während der Projektabwicklung erfolgt
  • Sie kennen mögliche und sinnvolle Konfliktpräventionen und -interventionen
Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Fach- und Führungspersonen, die Projekte leiten, in Projekten mitarbeiten oder für eine Leitungsaufgabe vorgesehen sind und nun ihre Konfliktmanagement-Kompetenzen wirkungsvoller einsetzen möchten.

Anforderungen

Kurz- und Impulsreferate im Mix mit Einzel- und Gruppenarbeiten, Bearbeitung von Fallbeispielen (Praxisfälle der Teilnehmenden haben Vorrang) sowie Erfahrungsaustausch und Diskussionen

Methodik

Kurz- und Impulsreferate im Mix mit Einzel- und Gruppenarbeiten, Bearbeitung von Fallbeispielen (Praxisfälle der Teilnehmenden haben Vorrang) sowie Erfahrungsaustausch und Diskussionen

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
Fr. 1'200.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 19. Februar 2019 − 19. Februar 2019 (Bern)
  • 14. Mai 2019 − 14. Mai 2019 (Basel)
  • 22. August 2019 − 22. August 2019 (Luzern)
  • 13. November 2019 − 13. November 2019 (Basel)
  • 13. November 2018 − 13. November 2018 (Bern)