Konstruieren und gestalten in 3D mit AutoCAD

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Vertiefungskurs erlernen Sie verschiedene Möglichkeiten, um einfache bis komplexe Konstruktionen einfach zu modellieren und in 3D ... mehr...
In diesem Vertiefungskurs erlernen Sie verschiedene Möglichkeiten, um einfache bis komplexe Konstruktionen einfach zu modellieren und in 3D darzustellen sowie in der gewünschten Form auszugeben. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

CAD, Corporate Publishing, Visualisierung, Design, 3D-Druck

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  1. Ansichten
    • 3D-Ansichten und -Navigation
    • Visuelle Stile (Draht, Verdeckt, Röntgen, Skizze und Realistisch)
  2. Koordinaten
    • Die Z-Achse
    • WKS (Weltkoordinatensystem)
    • BKS (Benutzerkoordinatensystem) neu erstellen, ändern und verwalten
  3. Modellarten
    • Drahtmodell, Flächenmodell und Volumenköper
    • Flächen und Netzmodell
  4. 3D-Grundfunktionen
    • Extrudieren (z.B. für Grundrisse)
    • Rotieren (z.B. für Wellen oder sonstige Rotationskörper)
    • Sweep (z.B. für Fensterprofiele oder eine Lüftungskanal)
    • Anheben (z.B. für Stühle oder Bootquerschnitte)
  5. 3D-Editierfunktionen
    • Flächen schieben, kopieren oder löschen
    • Körper abrunden oder abfassen
    • Körper voneinander subtrahieren, addieren oder die Schnitten erstellen
    • Körper im Raum oder an Flächen abschneiden
    • 3D-drehen und 3D-spiegeln
  6. Visualisieren
    • Materialien auswählen oder neu erstellen und einem Objekt zuweisen oder verändern
    • Licht und Schatten einstellen und verwalten
    • Objekte rendern (photorealistisch darstellen)
    • Renderdateien
  7. 3D-Modell im Layout
    • Ansichten, Schnitte und Details erzeugen
    • Ansichtsdarstellungen verändern
    • Perspektivische Darstellung
  8. 3D-Druck
    • 3D-Modell in eine STL-Datei exportieren
    • Kurze Einführung in den 3D-Druck
  9. Neue Entwicklungen
    • Neue Werkzeuge im 2018
    • Daten verwalten mit der AutoCAD 360 App auf dem Computer, Tablet oder Smartphone
Kursziele
  • Erstellen und Bearbeiten von 3D-Modellen
  • Rechnen von 2D-Ansichten, -Schnitten und -Details aus dem Modell
  • Visualisiertes Darstellen und Ausdrucken von 3D-Modellen
  • Erstellen einer 3D-Druckdatei
Zielpublikum
Alle, die 3D-Modelle benötigen, um daraus 2D-Daten wie Ansichten rechnen zu lassen, 3D-Modelle darzustellen oder die Daten für einen 3D-Ducker exportieren möchten.
Anforderungen
Sie sollten 2D-AutoCAD-Grundlagen mitbringen. Kenntnisse zu den Themen Blöcke, Attribute oder zum Arbeiten mit Layouts werden nicht vorausgesetzt. Wir empfehlen Ihnen den Besuch desf olgenden Grundkurses oder gleichwertige Kenntnisse:
Kursgebühr
Fr. 1'950.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 9. Juli 2018
  • 5. November 2018