Professionelle Immobilienbewirtschaftung in der Praxis von A–Z

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Immobilien rechtssicher, kosteneffizient und renditeorientiert bewirtschaften
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereich

Immobilien

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
  • Definition des Index- und Staffelmietzinses
  • Bonitätsprüfung der Interessenten
  • Mietzinshinterlegung (Bankdepotkonto) vs. Mietzinskautionsversicherung
  • Ausformulierung des Mietvertrages - Wohnen und Gewerbe
  • Übergabe des Mietobjekts vorbereiten
  • Mietzinskontrolle - Verfahren im Falle eines Zahlungsverzuges
  • Unterhaltskontrolle - Instandstellung während der Mietdauer
  • Veränderungen an der Mietsache - durch den Vermieter oder den Mieter
  • Rückgabe der Mietsache - Schäden und Mängel - Verfahren bei Meinungsverschiedenheiten im Zusammenhang mit der Schadenstragung - Mängelrüge
  • Instandstellung des Mietobjektes
  • Überprüfung und allenfalls Anpassung des Mietzinses
  • Weitervermietung des Objektes
Kursziele
  • Sie beherrschen die Brutto- und Nettorenditenberechnung und vermeiden teure Fehler
    bei der Mietzinsgestaltung.
  • Sie wissen, wie Sie den korrekten Mietzins festlegen und den Mietvertrag ausgestalten.
  • Sie kennen die Bedeutung der Unterlagen vom Antrittsprotokoll bis zur Mängelrüge.
  • Sie können die Schlussabrechnung korrekt erstellen und wissen, wie Sie mit der von der Mieterschaft geleisteten Sicherheit richtig umgehen.
  • Eine Mietzinsanfechtung bringt Sie nicht aus der Ruhe, denn Sie kennen den genauen Ablauf eines Schlichtungsverfahrens.
Zielpublikum

ImmobiliensachbearbeiterInnen, welche sich ihre Kenntnisse bestätigen lassen wollen und EinsteigerInnen, welche sich die Grundkenntnisse aneignen oder diese auffrischen wollen.

Kursgebühr
CHF 890