Lohn und Arbeitsrecht

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Arbeitsrechtsfragen im Zusammenhang mit Lohnzahlungen sicher klären
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Compensation & Benefits, Arbeitsrecht, Recht

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
  • Mehrstunden, Überstunden, Gleitzeitstunden, Minusstunden
  • Sonntags- und Nachtarbeit, Pikett – Abrechnung der Zulagen
  • Spesenentschädigung und Auslageersatz
  • Lohnfortzahlung im Zusammenhang mit Arbeitsunfähigkeit, Absenzen, Todesfall, etc.
  • 13. Monatslohn, Bonus, Gratifikation, etc.
  • Freistellung - Korrekte Umsetzung der Bestimmungen
  • Ferien, Feiertage, Urlaub
  • Verzichtserklärung und Saldoquittung
  • Abrede, Annahmeverzug, Verzichtsverbot, Stillschweigen
Kursziele
  • Sie wissen, wer auf welche Lohnzahlungen Rechtsansprüche hat.
  • Sie kennen aktuelle Gerichtsentscheide im Zusammenhang mit Lohnzahlungen.
  • Sie treffen in der Praxis die richtigen Entscheidungen und minimieren mit praxistauglichen Lösungen Ihre Rechtsrisiken.
  • Sie lösen Fachfragen korrekt und können betroffenen Mitarbeitenden eine Sachlage überzeugend darlegen sowie Führungskräfte kompetent beraten.
  • Sie kennen die Bestimmungen und Praxislösungen bei Mehrstunden, Überstunden, Gleitzeitstunden und Minusstunden.
Zielpublikum

Personalverantwortliche und ihre Mitarbeitenden, Mitarbeitende im Rechnungswesen sowie Vorgesetzte, die mit Lohnabrechnungen zu tun haben oder die Grund-Know-how in einer Ausbildung oder in WEKA Praxis-Seminaren erworben haben und die ihre Arbeitsrechtskenntnisse im Lohnbereich vertiefen wollen.

Kursgebühr
CHF 890