MAS Brand and Marketing Management

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Teilnehmende lernen im «MAS Brand and Marketing Management», wie sie Marken entwickeln und identitäts- und wertorientiert führen. Nach Absch... mehr...
Teilnehmende lernen im «MAS Brand and Marketing Management», wie sie Marken entwickeln und identitäts- und wertorientiert führen. Nach Abschluss sind sie in der Lage, Markenerfolg systematisch zu steuern und zu kontrollieren. weniger
Kursort
Luzern
Kursart
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Marketing, Kommunikation, Brand Management, Produkt Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Marken sind der wichtigste immaterielle Wertschöpfungsfaktor erfolgreicher Unternehmen. Dies gilt nicht nur für gewinnorientierte Unternehmen, sondern auch für NPOs und andere Institutionen wie beispielsweise Kulturbetriebe. Marken stellen sowohl im Business-to-Consumer als auch im Business-to-Business-Marketing eine zentrale Erfolgsgrundlage dar – unabhängig davon, ob für Konsum-, Industriegüter oder Dienstleistungen, ob für kleine oder grosse Unternehmen.

Seriöses Markenmanagement erfordert eine intensive Auseinandersetzung mit den Unternehmensleistungen (Innensicht) und den Erwartungen und Verhaltensweisen der Kundinnen und Kunden (Aussensicht).

Markenverantwortliche müssen die Mechanismen und Regeln der identitätsorientierten, selbstähnlichen und ganzheitlichen Markenführung kennen und anwenden können. Sie müssen die Instrumente des Marketingmix und das Behavioral Branding wertorientiert managen und den Markenerfolg systematisch kontrollieren.

Zielpublikum
Der MAS Brand and Marketing Management eignet sich besonders für folgende berufliche Funktionen: Marketingleiterinnen und -leiter mit oder ohne Verkaufsverantwortung Brand- und Product-Manager Werbeleiterinnen und -leiter Leiterinnen und Leiter der Marketing Services oder anderer verwandter Bereiche wie Sponsoring, Verkaufsförderung, Social Media und Eventmarketing Verkaufsleiterinnen und -leiter, Area Sales Manager, Key Account Manager, Leiterinnen und Leiter Innendienst Beratende in Marketing-, Werbe- und Dialogagenturen oder selbstständige Beratende Personen, die in Zukunft vermehrt Marketing- und Brand-Management-Aufgaben übernehmen möchten
Anforderungen
Voraussetzung für die Aufnahme in die MAS- sowie CAS-Programme sind eine mehrjährige Berufs- erfahrung im Kommunikations-, Markenführungs-, Marketing- bzw. Verkaufsbereich oder in einem angrenzenden Tätigkeitsgebiet sowie der Abschluss einer Hochschule (Universität oder Fachhochschule). Für Personen ohne Hochschulabschluss besteht die Möglichkeit einer Zulassung «Sur dossier» unter den folgenden Voraussetzungen: Abschluss einer höheren Fachschule, höheren Fachprüfung oder Berufsprüfung mindestens sechs Jahre relevante Berufserfahrung Mindestalter 28 Jahre Die Zulassung von «Sur dossier»-Kandidatinnen und -Kandidaten erfolgt aufgrund des Lebenslaufs, eines Motivationsschreibens und eines Aufnahme- gesprächs mit der Studienleitung.
Methodik
Vielfältige moderne Unterrichtsmethoden wie Fachreferate, Erfahrungsberichte und Diskussionen, Fallstudien aus der Praxis, Gruppenarbeiten und Studierendenpräsentationen, Workshops.
ECTS-Punkte
60
Kursgebühr
Fr. 8'400.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.