MAS Business Innovation Engineering for Financial Services

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
«Der Wandel kommt – starten Sie Ihr Transformationsprogramm!» Besuchen Sie unsere nächste Informationsveranstaltung am 16. Januar 2018, um ... mehr...
«Der Wandel kommt – starten Sie Ihr Transformationsprogramm!» Besuchen Sie unsere nächste Informationsveranstaltung am 16. Januar 2018, um mehr über diesen MAS zu erfahren. Der Strukturwandel in der Finanzindustrie verändert die Anforderungen an die Mitarbeitenden. Um Geschäftsmodelle zu verändern und weiterzuentwickeln, braucht es neben Fach- und Methodenwissen, vermehrt vernetztes Denken, interdisziplinäre und interkulturelle Zusammenarbeit, Innovationsfreude und Kreativität sowie Kommunikationsfähigkeit. Interesse? Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung ­ weniger
Kursarten
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Innovation, Finance

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Der MAS ist modular aufgebaut und gliedert sich in vier CAS-Lehrgänge. Der Arbeitsaufwand umfasst je nach gewähltem CAS 60-63 ECTS-Credits. Der MAS besteht aus den beiden Pflicht-CAS mit Fokus auf die Finanzindustrie:

  • CAS Financial Services Innovation & Service Design
    Service Design als Innovationstool für die Entwicklung von Finanzdienstleistungen (Start: März 2018)
  • CAS Financial Business Innovation & Transformation
    Business Model Design zur Gestaltung von Geschäftsmodellen in der Finanzindustrie und Management von Transformationsprozessen in Finanzunternehmen (Start: August 2018)

Anschliessend werden zwei Wahlpflicht-CAS aus folgender Auswahl belegt:

  • CAS Kompetenzorientiertes Projektmanagement
    Methoden für das agile Management von Projekten (Start: März 2019)
  • CAS Business Analysis & Methods
    Methoden der Business Analysis und des Requirement Engineerings (Start: September 2019)
  • CAS Big Data Analytics, Blockchain & Distributed Ledger
    Nutzung von Big Data und Blockchain für die Entwicklung von Services und die Umgestaltung von Wertschöpfungsprozessen (Start: September 2019)
  • CAS International Leader & Entrepreneur
    Führungskonzepte für interkulturelle Projekte (Start: September 2019)
  • Nach erfolgreichem Abschluss der vier CAS-Lehrgänge erfolgt die Zulassung zur Masterthesis.
Zielpublikum

Dieser Lehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte unterschiedlicher Funktionen aus der Finanzindustrie. Es sind Mitarbeitende, die ihre Business-, Prozess- und Technologiekompetenzen sowie interkulturellen Führungsfähigkeiten erweitern möchten, um den Chancen und zentralen Herausforderungen des strukturellen Wandels in der Finanzindustrie aktiv zu begegnen.

Dies sind z.B. Verantwortliche aus den Bereichen:

  • Business Development
  • Innovation Management
  • Projektmanagement
  • Operations
  • Prozess Management
  • Business Technology
  • Service Design
  • Produktmanagement
  • Vertrieb.
Anforderungen
  • Hochschulabschluss oder Diplom einer Fachhochschule sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren und entsprechender Weiterbildungsnachweis (höhere Fachschule, höhere Fachprüfung etc.)

Personen, die über keinen Hochschulabschluss verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können «sur dossier» zugelassen werden.

Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

Methodik
  • Blended Learning: Vorlesungen, selbständiges Lernen und Gruppenarbeiten werden zielgerichtet miteinander verknüpft.
     
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit:
    Durch das Kennenlernen und die Anwendung von Kreativitätstechniken und Methoden aus verschiedenen Fachrichtungen werden Innovationen entwickelt.
  • Hochqualifizierte Dozierende & Praxisreferierende:
    Der Transfer von der Theorie in die Praxis wird durch Dozierende mit langjähriger Branchen- und Praxiserfahrung sowie hochwertiges Kursmaterial garantiert.
     
  • Internationale Projekte:
    Interkulturelle Kompetenzen werden mit Hilfe internationaler Projekte gefördert.
     
  • Fallstudien/Business Cases:
    Fallstudien aus der Praxis oder Business Cases aus dem eigenen Unternehmen werden im Rahmen des Programmes bearbeitet.
Kurssprache
Englisch
ECTS-Punkte
60

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.