MAS Digitale Transformation

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Die Digitalisierung eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für innovative Unternehmen. Wer jedoch an ausgedienten Geschäftsmodellen festhält, wird... mehr...
Die Digitalisierung eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für innovative Unternehmen. Wer jedoch an ausgedienten Geschäftsmodellen festhält, wird rasch überholt. Bereiten Sie sich auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen vor. Neue, digitale Geschäftsmodelle, Prozesse und Kundenbeziehungen sowie angepasste Führungssysteme sind der Schlüssel zu erfolgreicher Innovation und Transformation. Interesse? Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung ­ weniger
Kursort
Winterthur
Kursart
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Digital Business, Change Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Der MAS ist modular aufgebaut. Er besteht aus folgenden zwei Pflicht-CAS:

  • CAS Digitale Strategie und Wertschöpfung (FS + HS)
  • CAS Digitale Technologien und Innovation (FS + HS)

Danach sind aus folgender Auswahl zwei CAS zu absolvieren:

  • CAS Business Modeling & Transformation (FS) 
  • CAS Innovation & Leadership (FS + HS)
  • CAS Business Analysis & Methods (HS)
  • CAS Digital Marketing (FS + HS)
  • CAS Marketing Analytics (FS)
  • CAS Requirements Engineering (FS)
  • CAS IT-Management & -Sourcing (HS)
  • CAS Operations Management (FS)

 

Bei Auswahl der CAS Innovation & Leadership und CAS Business Modeling & Transformation, welche ein gemeinsames Modul enthalten, werden die fehlenden 6 ECTS in Form einer schriftlichen Arbeit oder durch ein anderes Modul des MAS Digitale Transformation geleistet.

Zielpublikum

Der MAS richtet sich vor allem an Verantwortliche und Mitarbeitende aus folgenden Bereichen:

  • Unternehmensführung
  • Geschäftsleitung
  • Stabs- und Bereichsleitung
  • Prozessmanagement
  • IT / Informatik
  • Marketing
  • Unternehmenskommunikation
  • Kundenbeziehungsmanagement
  • Produktmanagement
  • Produktion und Logistik
  • Forschung und Entwicklung
Anforderungen

Zugelassen sind Absolventinnen und Absolventen von Hochschulen (FH / Universität), die über mindestens drei Jahre Berufserfahrung verfügen. Berufsleute ohne Hochschulabschluss sind zugelassen, wenn sie über mindestens sechs Jahre Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidg. Fachausweis / Diplom) verfügen.

Bedingung für die Aufnahme ins Mastermodul ist der Besuch des Kurses «Wissenschaftliches Arbeiten». Die Kurskosten sind in den Studiengebühren des MAS inbegriffen.

Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, weil im Studiengang mit englischer Literatur gearbeitet wird.

Über die definitive Zulassung und allfällige notwendige Vorkurse entscheidet die Studienleitung.

Methodik

Der MAS zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Referaten, Übungen, Fallstudien, Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis und E-Learning wird grosser Wert auf die kontinuierliche Auseinandersetzung mit den Kernfragen der Digitalisierung und den damit verbundenen Chancen und Herausforderungen gelegt.

ECTS-Punkte
60
Kursgebühr
Fr. 31'000.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.