MAS ETH in Architecture and Digital Fabrication (MAS ETH DFAB)

Academy
ETH Zürich
Kurzbeschreibung
Das MAS-Programm Digitale Fabrikation vermittelt die grundlegenden Methoden und Technologien der digitalen Fabrikation und deren Umsetzung i...
Kursort
Zürich
Kursart
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Architektur, Fabrikation

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
Das MAS-Programm Digitale Fabrikation vermittelt die grundlegenden Methoden und Technologien der digitalen Fabrikation und deren Umsetzung in Architektur und Bauwesen.In Projektarbeiten und Unterrichtsmodulen werden die Studierenden dazu angeleitet, Entwurfskonzepte zu entwickeln und an den international einzigartigen robotischen Fertigungsanlagen des Nationalen Forschungsschwerpunkts (NFS) grossmassstäblich umzusetzen. Ein besonderer Fokus gilt dabei der Erforschung des Potenzials neuer Technologien, Materialien und Prozesse als Beitrag zu einer fortschrittlichen und nachhaltigen Baukultur. Als Bildungsplattform des NFS Digitale Fabrikation ist das Programm in eine breit angelegte interdisziplinäre Forschungsinitiative eingebettet. Über gemeinsame Veranstaltungen und Forschungseinrichtungen stehen Forscher und Lehrstühle des NFS und die am MAS-Programm Beteiligten und Teilnehmenden in regelmässigem Austausch.
Kursziele
Die Teilnehmenden erlernen die Kompetenzen, um komplexe Herausforderungen im Entwurf und der Herstellung zu meistern und Führungsaufgaben in der Architektur, im Bauwesen oder der erweiterten Design- und Produktionsindustrie zu übernehmen.
Zielpublikum
Das MAS-Programm richtet sich an Absolventinnen und Absolventen von Schweizer und internationalen Hochschulen, die daran interessiert sind, ihre Fähigkeiten in digitalen Entwurfs- und Fabrikationsmethoden und in der Anwendung von Robotik in Architektur und Konstruktion massgeblich zu erweitern.
Anforderungen
Ein von der ETH Zürich anerkannter Hochschulabschluss in Architektur oder Bauingenieurwesen auf Masterstufe oder ein gleichwertiger Bildungsstand 'sur dossier', z.B. ein Bachelorabschluss auf den gleichen Fachgebieten mit mind. zwei Jahren Berufserfahrung in einem dem Bauwesen angegliederten Arbeitsumfeld. Mit ausschlaggebend für eine Zulassung sind hervorragende entwerferische Fähigkeiten und grundlegende technologische Kompetenzen, die anhand einer eingereichten Projektmappe überprüft werden.
ECTS-Punkte
60
Kursgebühr
Fr. 13.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.