MAS in nachhaltigem Bauen

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Der Bausektor verlangt nach mehr Fachpersonen mit fundiertem Wissen über Energie und Nachhaltigkeit beim Bauen. Das MAS-Programm ENBau füllt... mehr...
Der Bausektor verlangt nach mehr Fachpersonen mit fundiertem Wissen über Energie und Nachhaltigkeit beim Bauen. Das MAS-Programm ENBau füllt die Wissenslücken und vereint ausgewählten, theoretischen Hintergrund mit erprobtem, praktischem Wissen und Werkzeugen. Die Teilnehmenden können ihre persönliche Kompetenz und Wettbewerbsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt deutlich verbessern. weniger
Kursort
Horw
Kursart
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Bau, Nachhaltigkeit

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Durchgehende Themen sind Nachhaltigkeit, Energie, Architektur, Management und Interdisziplinarität. Der modulare Aufbau des Studiengangs berücksichtigt die individuellen Kompetenzfelder der Teilnehmenden.

Die Grundlagen-, Kompetenz- und Anwendungsmodule finden jeweils an einer der 5 beteiligten Fachhochschulen statt, je nach deren Kompetenzschwerpunkt und dem gewählten Fachbereich. Inhalt und Aufbau sind zu finden unter www.enbau.ch.

An der Hochschule Luzern - Technik & Architektur können folgende Abschlüsse erlangt werden:

  • MAS in nachhaltigem Bauen 
  • DAS in nachhaltigem Bauen
  • CAS Grundlagen für nachhaltiges Bauen
  • CAS Bauphysik
  • CAS Bedürfnisgerechtes Planen und Bauen
  • CAS Energieberatung
  • CAS Integrale Gebäudetechnik
  • CAS Strategische Bauerneuerung
  • CAS Photovoltaik und Solarthermie im Gebäude
Zielpublikum
Bau- und Haustechnikfachleute, die Fachkompetenzen im Projektieren, Erstellen und Betreiben energieeffizienter und nachhaltiger Gebäude erlangen wollen.
Anforderungen
Bau- und Haustechnikfachleute mit Hochschulabschluss (ETH/Uni, Fachhochschule, Höhere Fachschule und andere) und in besonderen Fällen PraktikerInnen mit gleichwertigem Bildungsstand.
Methodik
Präsenzunterricht, Gruppenarbeiten, Fallstudien, autonomes und begleitetes Selbststudium
ECTS-Punkte
60
Kursgebühr
Fr. 26'000.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.