MAS Information Security

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Das MAS Information Security vermittelt Ihnen vertiefte Kenntnisse im Kontext der Informationssicherheit – namentlich in den drei Bereichen ...
Kursort
Rotkreuz
Kursart
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Informatik, Wirtschaftsinformatik, Cyber Security

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Das MAS Information Security vermittelt Ihnen vertiefte Kenntnisse im Kontext der Informationssicherheit – namentlich in den drei Bereichen Technik, Management und Recht. Nach Abschluss des Lehrgangs verfügen Sie über eine ausgeprägte Mitsprachekompetenz bei Fragen der Informationssicherheit und sind im Weiteren fähig, qualifizierte Entscheidungen zu treffen. Neben der starken Fokussierung auf das zentrale Thema der Informationssicherheit durch die beiden Pflichtmodule CAS Information Security - Technology und CAS Information Security - Management bietet Ihnen das dritte, frei wählbare Modul die Möglichkeit, Ihr Wissen in einem weiteren Themenbereich, der für Ihr berufliches Umfeld relevant ist, zu vertiefen.

Mit dem MAS Information Security bieten wir Ihnen eine weitgehend auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Weiterbildung an. Die Kombination von vielfältigen Aspekten der Informationssicherheit sowie eine konsequente Ausrichtung der vermittelten Inhalte auf die Anforderungen der Praxis garantieren Ihnen eine aktuelle, fachlich fundierte und anwendungsorientierte Weiterbildung.

Das MAS Information Security ist modular aufgebaut: Es besteht aus drei einzelnen CAS-Lehrgängen (Module genannt) und dem abschliessenden Mastermodul. Das Mastermodul setzt sich zusammen aus der Masterthesis zu einem Thema aus dem Bereich Information Security und der Präsentation/Verteidigung der Thesis.

Von den drei CAS-Lehrgängen sind zwei so genannte Pflichtmodule, welche für die Zulassung zum Mastermodul zwingend vorausgesetzt werden. Der dritte CAS-Lehrgang kann aus dem Portfolio des Instituts frei gewählt werden.

Wahlmodule am am Departement Informatik:

  • CAS Information Security - Advanced
  • CAS Big Data Analytics
  • CAS Business App Design
  • CAS Business Intelligence & Analytics
  • CAS Business Process Engineering
  • CAS Requirements Engineering
  • CAS IT Management
  • CAS Digital Business Innovation
  • CAS Projektmanagement Technik
  • CAS Green IT
Wahlmodule am Departement Wirtschaft (Institut für Kommunikation und Marketing IKM, Institut für Finanzdienstleistungen in Zug IFZ):

  • CAS Online Communication and Marketing
  • CAS Online Shop and Sales Management
  • CAS Online Media and Campaign Management
  • CAS Online Customer Management and Integration
  • CAS Finanzmanagement für Nichtfinanzfachleute
Zielpublikum
IT-Fachkräfte, IT-Fachkräfte mit spezifischen Aufgaben im Bereich der Informationssicherheit, Informationssicherheitsbeauftragte, Information Security Consultants (Seniors)
Anforderungen
Die Kursteilnahme setzt einen Hochschulabschluss voraus. Beim Nachweis einer vergleichbaren Qualifikation hinsichtlich Vorbildung und Berufstätigkeit ist die Zulassung auch ohne Hochschulabschluss möglich.
ECTS-Punkte
60
Kursgebühr
Fr. 7'900.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.