MAS Integratives Management

Academy
Berner Fachhochschule BFH
Kurzbeschreibung
Selbst- und Sozialkompetenzen gelten als die heimlichen Erfolgsfaktoren von Führungskräften. Im Gegensatz zum Fachwissen sind sie nicht kogn... mehr...
Selbst- und Sozialkompetenzen gelten als die heimlichen Erfolgsfaktoren von Führungskräften. Im Gegensatz zum Fachwissen sind sie nicht kognitiv lernbar, sondern müssen unter realistischen Bedingungen geübt werden. Der MAS-Studiengang Integratives Management vermittelt nicht nur das nötige Fachwissen und Werkzeuge für die Entwicklung und Erweiterung von Führungs- und Managementkompetenzen, sondern gewichtet speziell auch diese Soft Skills. Dazu bietet er das Übungsfeld, um das Erlernte zu trainieren und in die Praxis zu übertragen. Die Inhalte sind u.a. Selbstmanagement, Führung, Kommunikation, Konfliktbewältigung, Teamentwicklung, Personalmanagement, Projektmanagement, sowie die Grundlagen zum Verstehen und Gestalten von Organisationen. weniger
Kursort
Bern
Kursart
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Management, Soziale Arbeit, Soziale Integration

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Selbst- und Sozialkompetenzen gelten als die heimlichen Erfolgsfaktoren von Führungskräften. Im Gegensatz zum Fachwissen sind sie nicht kognitiv lernbar, sondern müssen unter realistischen Bedingungen geübt werden. Der MAS-Studiengang Integratives Management vermittelt nicht nur das nötige Fachwissen und Werkzeuge für die Entwicklung und Erweiterung von Führungs- und Managementkompetenzen, sondern gewichtet speziell auch diese Soft Skills. Dazu bietet er das Übungsfeld, um das Erlernte zu trainieren und in die Praxis zu übertragen. Die Inhalte sind u.a. Selbstmanagement, Führung, Kommunikation, Konfliktbewältigung, Teamentwicklung, Personalmanagement, Projektmanagement, sowie die Grundlagen zum Verstehen und Gestalten von Organisationen.

Kursziele

Sie qualifizieren sich für anspruchsvolle Management- und Führungsaufgaben in mittleren und grossen Organisationen mit personenbezogenen Dienstleistungen.

Zielpublikum

Personen aus dem Dienstleistungssektor, insbesondere aus dem Sozial-, Gesundheits-, Bildungs- und Kulturbereich (personenbezogene Dienstleistungen), die in der öffentlichen Verwaltung, der Politik, in mittleren und grossen Nonprofit-Organisationen oder in der Privatwirtschaft Führungsverantwortung tragen und ihre Organisationen gezielt weiterentwickeln wollen.

Anforderungen

Allgemeine Zulassungsbedingungen

Vorausgesetzt werden ein Hochschulabschluss (Uni, ETH, FH, PH) sowie eine zweijährige Berufserfahrung. Vorausgesetzt wird zudem eine Management-/Führungspraxis während des Studiums.

Personen ohne grundständigen Hochschulabschluss (ETH, Uni, FH, PH) müssen bei der Anmeldung einen Nachweis in wissenschaftlicher Kompetenz erbringen.

Methodik

Kontaktstudium und Selbststudium; Praxistransfer mit verschiedensten Didaktikformen: Reflexionsaufgaben, Impulsreferate, Intervision, kollegiales Coaching, Transferarbeit, Präsentationen, Fallstudien etc.

ECTS-Punkte
60
Kursgebühr
CHF 28000

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.