MAS Lösungs- und Kompetenzorientierung

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Das MAS-Programm ist auf die Beratung in der Sozialen Arbeit und im psychosozialen Feld zugeschnitten. Die Teilnehmenden lernen präzise die ... mehr...
Das MAS-Programm ist auf die Beratung in der Sozialen Arbeit und im psychosozialen Feld zugeschnitten. Die Teilnehmenden lernen präzise die Werkzeuge, Methoden, Verfahren und Theorien der systemischen, lösungs-und kompetenzorientierten Beratung kennen. weniger
Kursort
Luzern
Kursart
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Consulting

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Das MAS-Programm Lösungs- und Kompetenzorientierung bietet Fach- und Führungspersonen die Möglichkeit, ihre berufliche Rolle unter einer umfassenden systemisch-konstruktivistisch-lösungsorientierten Perspektive weiter zu professionalisieren. In einem stufenweisen Aufbau lernen sie, über Wissensvermittlung, insbesondere aber auch durch Erfahren und Üben, Lösungs- und Kompetenzorientierung in den verschiedensten Bereichen umzusetzen und ihre Arbeit damit wirkungsvoller, kreativer und mit mehr Leichtigkeit zu bewältigen.

Die Handlungsmodelle unterscheiden zwischen lösungsorientiert beraten, anleiten und begleiten von Einzelpersonen und im Mehrpersonensetting. Diese Sicherheit und Rollenklarheit führt zu einem theoriegestützten, lösungsorientierten Fokus im Umgang mit unterschiedlichen Klientensystemen auch im Zwangskontext, in der sozialpädagogischen Begleitung, im Umgang mit Multiproblemfamilien oder in einem Team.  Die Teilnehmenden arbeiten effizienter, entspannter und zielorientierter.

Zielpublikum
Fachpersonen aus der Sozialen Arbeit, aus dem Gesundheits-, dem Bildungs- und dem Seelsorgebereich Fachpersonen mit Beratungsfunktionen
Anforderungen
Zugelassen sind Studierende mit einem Hochschulabschluss (Fachhochschule, Universität oder ETH). Interessierte ohne Hochschulabschluss können über ein standardisiertes Zulassungsverfahren («sur dossier») aufgenommen werden.
ECTS-Punkte
60
Kursgebühr
Fr. 27'200.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.