MAS Managed Health Care

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Besuchen Sie unseren nächsten Info-Apéro am 18. Januar 2018, um mehr über diesen MAS zu erfahren oder melden Sie sich für ein Beratungsgespr... mehr...
Besuchen Sie unseren nächsten Info-Apéro am 18. Januar 2018, um mehr über diesen MAS zu erfahren oder melden Sie sich für ein Beratungsgespräch an. Das Gesundheitswesen der Schweiz befindet sich in einer rasanten Entwicklung. Wachsende Kosten zwingen Leistungserbringer, Leistungsfinanzierer, Versicherer, Politik und Gesellschaft, neue Formen im Umgang mit diesen Veränderungen zu finden. Unter solchen Voraussetzungen steigen die Anforderungen an Führungs- und Fachkräfte im Gesundheitswesen. Kenntnisse über strukturelle und sozialpolitische Kennzahlen und Prozesse, die Fähigkeit, neue Themen inhaltlich schnell zu erfassen und auf das eigene Arbeitsfeld zu übertragen, sind für Sie entscheidend. Ihre tägliche Arbeit erfordert verlässliche betriebs- und volkswirtschaftliche Beurteilungsfähigkeiten sowie Kommunikations- und Führungskompetenz. Der MAS in Managed Health Care des Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie bietet die Möglichkeit, sich zu kompetenten Experten weiterzubilden und vorhandene Kompetenzen zu ergänzen. Sie verbessern Ihre Chancen, in Führungspositionen in allen Bereichen des Gesundheitswesens, erfolgreich zu sein. Interesse? Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung ­ weniger
Kursort
Winterthur
Kursart
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Gesundheitswesen, Unternehmensführung

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Der MAS Managed Health Care ist modular aufgebaut. Je nach Erfahrungs- und Bildungshintergrund setzen Sie Studienschwerpunkte und wählen entweder systemisch-gesellschaftliche oder organisatorisch-betriebswirtschaftliche CAS und Integrationsmodule im Umfang von 48 ECTS. Die Dauer des Studiums liegt abhängig von der individuellen Studienplanung  zwischen 2 und 5 Jahren. Aus folgenden CAS und Modulen kann gewählt werden:

  • CAS Personalführung im Gesundheitswesen
  • CAS Gesundheitsökonomie
  • CAS Gesundheitssysteme und -politik
  • CAS Unternehmensführung im Gesundheitswesen
  • CAS Gesundheitsökonomische Evaluationen und HTA
  • CAS Koordinierte Versorgung im Gesundheitswesen
  • CAS Management im Gesundheitswesen
  • WBK / CAS Evidenzgrundlagen für Gesundheitsökonomie
  • Integrationsmodul Medizin für Nichtmediziner
  • Integrationsmodul Betriebswirtschaftslehre, Finanz-/Rechnungswesen

Studierende mit sur Dossier-Zulassung absolvieren den Weiterbildungskurs „Wissenschaftliches Arbeiten“ (Konzeption + Anwendung) als Pflichtbesuch.

Kursziele

Das Studium bildet Sie im Hinblick auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen und in Ihrem Beruf gezielt weiter. Nach Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage, neue Verantwortungen zu übernehmen, gesundheitsökonomische Massnahmen zu beurteilen und zu entscheiden nach Massgabe von Kriterien der Wirksamkeit – Zweckmässigkeit –Wirtschaftlichkeit (WZW). Sie argumentieren überzeugend  und initiieren Veränderungsprozesse oder setzen diese um. Auf diese Weise geben Sie Ihrer beruflichen Entwicklung und derjenigen Ihrer Mitarbeitenden neue Impulse berufsgruppen- und institutionenübergreifend sowie interdisziplinär.

Zielpublikum

Führungspersonen und Fachkräfte in anspruchsvollen Positionen im Gesundheitswesen

mehr dazu: Wichtige Hinweise und Allgemeine Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Anforderungen

Abschluss Hochschulstudium oder höhere Fachschule / höhere Berufsprüfung mit Berufserfahrung

mehr dazu: Wichtige Hinweise

Für die Zulassung zum Masterstudium findet vor Start des ersten CAS ein persönliches Gespräch in Winterthur statt. Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung des MAS Managed Health Care.

Methodik

Selbststudium, Präsenzunterricht (Referate, Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeiten, Präsentationen, Plenumsdiskussionen u.a.m.), Lernplattform

Die Weiterbildung im MAS in Managed Health Care am Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie (WIG) vermittelt fundiertes Wissen für Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen und bezieht Ergebnisse aus Forschung & Entwicklung sowie Handlungsempfehlungen basierend auf Beratungsprojekten in angewandter Form mit ein.

Forschung und Beratung

Kurssprache
Englisch
ECTS-Punkte
10
Kursgebühr
Fr. 29'600.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.