MAS Physiotherapeutische Rehabilitation

Academy
Berner Fachhochschule BFH
Kurzbeschreibung
Mit dem MAS-Studiengang «Physiotherapeutische Rehabilitation» erhalten Sie als Fachperson  der Physiotherapie die Möglichkeit zur Spezialisi... mehr...
Mit dem MAS-Studiengang «Physiotherapeutische Rehabilitation» erhalten Sie als Fachperson  der Physiotherapie die Möglichkeit zur Spezialisierung in Ihrem jeweiligen Fach- und Tätigkeitsgebiet. Sie wählen eine Vertiefungsrichtung (z.B. Bewegungsapparat, Innere Organe und Gefässe, Neuromotorik und Sensorik, allgemeine Physiotherapie), welche Ihren Interessen und Ihrer Arbeitsrealität entspricht. Der modulare Aufbau ermöglicht Ihnen eine Weiterbildung, die Ihren Bedürfnissen als klinisch tätige Fachperson Rechnung trägt. Mit der klinischen Vertiefung erhöhen Sie Ihre Kompetenz in der Arbeit mit Patientinnen und Patienten, Angehörigen und Fachpersonen aus verwandten Berufsfeldern. Ergänzende Module ermöglichen Ihnen aber auch die Übernahme von Kaderaufgaben wie Führung, Anleitung des Berufskollegiums, Qualitätsmanagement, Konzept- und Methodenentwicklung oder Aufgaben in der Lehre. weniger
Kursort
Bern
Kursart
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Physiotherapie, Gesundheitswesen

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Mit dem MAS-Studiengang «Physiotherapeutische Rehabilitation» erhalten Sie als Fachperson  der Physiotherapie die Möglichkeit zur Spezialisierung in Ihrem jeweiligen Fach- und Tätigkeitsgebiet. Sie wählen eine Vertiefungsrichtung (z.B. Bewegungsapparat, Innere Organe und Gefässe, Neuromotorik und Sensorik, allgemeine Physiotherapie), welche Ihren Interessen und Ihrer Arbeitsrealität entspricht. Der modulare Aufbau ermöglicht Ihnen eine Weiterbildung, die Ihren Bedürfnissen als klinisch tätige Fachperson Rechnung trägt. Mit der klinischen Vertiefung erhöhen Sie Ihre Kompetenz in der Arbeit mit Patientinnen und Patienten, Angehörigen und Fachpersonen aus verwandten Berufsfeldern. Ergänzende Module ermöglichen Ihnen aber auch die Übernahme von Kaderaufgaben wie Führung, Anleitung des Berufskollegiums, Qualitätsmanagement, Konzept- und Methodenentwicklung oder Aufgaben in der Lehre.

Kursziele

Nach Studienabschluss sind Sie in der Lage, im Bereich der gewählten Vertiefungsrichtung auch in komplexen Situationen adäquat zu entscheiden und zu handeln. Sie sind befähigt, aktuelle Konzepte der Rehabilitation zu implementieren, zu evaluieren und den unterschiedlichen Gegebenheiten anzupassen. Sie können wirksame, zweckmässige und ressourcengerechte Interventionen entwickeln und anwenden. Zusätzlich zur fachlichen Vertiefung eignen Sie sich Kompetenzen im Bereich Führung, Qualitätsmanagement oder Lehre an.

Zielpublikum

Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten FH mit Interesse an berufsbegleitender fachlicher und klinischer Vertiefung.

Anforderungen

Allgemeine Zulassungsbedingungen:

www.gesundheit.bfh.ch/zulassung-wb

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.