MAS Social Insurance Management

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
In der Weiterbildung MAS Social Insurance Management werden branchenbezogenes Managementwissen, Sozialpolitik und Sozialversicherungsrecht v... mehr...
In der Weiterbildung MAS Social Insurance Management werden branchenbezogenes Managementwissen, Sozialpolitik und Sozialversicherungsrecht vermittelt. weniger
Kursort
Luzern
Kursart
Master of Advanced Studies
Fachbereiche

Sozialversicherungen, Versicherungen

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
Übersicht der Inhalte

Branchenbezogene Managementthemen & Sozialpolitik, Sozialversicherungsrecht. Diese beiden Pflichtmodule werden durch ein Wahlmodul aus den Bereichen Führung, Case Management, Disability Management, Mediation und Kommunikation ergänzt und vertieft.

Zielpublikum
Nachwuchsführungskräfte aus Sozialversicherungsinstitutionen wie Teamleiter/innen, Abteilungsleiter/innen, Juristen und Betriebswirtschafter/innen (Uni/FH), Mitarbeitende und Geschäftsführende in Sozialdiensten und im Gesundheitswesen, Pensionskassen, IV, RAV und anderen Arbeitsmarktorganisationen sowie von Dienstleistungsorganisationen im ergänzenden Arbeitsmarkt; Personalverantwortliche in Unternehmen mit regelmässigen Beziehungen zu Sozialversicherungsinstitutionen; Abteilungs- und Teamleiter/innen und Versicherungsfachleute in der öffentlichen Verwaltung.
Anforderungen
Für das Certificate of Advanced Studies (CAS): Höhere Fachprüfung oder eine mindestens gleichwertig anerkannte Vorbildung. Für den Master of Advanced Studies (MAS): Diplom einer Universität oder einer Fachhochschule. Für Absolventinnen und Absolventen mit anderen Abschlüssen besteht die Möglichkeit, ein Äquivalenzverfahren zu durchlaufen und „Sur-Dossier“ aufgenommen zu werden. Sowohl MAS- als auch CAS-Bewerberinnen und Bewerber haben mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis nachzuweisen.
Methodik
Präsenzunterricht, begleitetes und autonomes Selbststudium, Fallstudien, Forumsgespräche, Masterarbeit (während dem Master-Modul findet kein Präsenzunterricht mehr statt)
ECTS-Punkte
60
Kursgebühr
Fr. 21'000.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.