Master-Modul MAS Sexuelle Gesundheit im Bildungs- Gesundheits- und Sozialbereich

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Das Master-Modul schliesst den MAS Sexuelle Gesundheit im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich ab.
Kursort
Luzern
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Soziale Arbeit

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Das Master-Modul beinhaltet eine Studienleistung in Form einer Studienreise, die Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten sowie die Master-Arbeit und Kolloquium.

Studienreise

Die Studienreise dauert drei Tage. Sie hat einen thematischen Bezug zum CAS Sexuelle Gesundheit und Sexuelle Rechte: Vom Globalen zum Lokalen und soll den Studierenden den Zugang zum fachlichen Diskurs auf nationaler sowie internationaler Ebene ermöglichen. Zudem schafft sie Vergleichsmöglichkeiten und trägt zu neuen beruflichen und kollegialen Kontakten bei.

Master-Arbeit und Kolloquium

Die Studierenden werden an zwei Präsenztagen in die Master-Arbeit und ins wissenschaftliche Arbeiten eingeführt. Die Studierenden belegen mit der Master-Arbeit, dass sie in der Lage sind, ihr professionelles Handeln wissenschaftstheoretisch begründet darzustellen. Zum Abschluss verteidigen die Studierenden ihre Master-Arbeit in einem Kolloquium.

Zielpublikum
Studierende des MAS Sexuelle Gesundheit im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitsbereich, die 45 ECTS-Credits erreicht haben.
Anforderungen
Geschlossenes Angebot für Studierende des MAS Sexuelle Gesundheit im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich.
ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
Fr. 4'500.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.