Menschenführung – Das einzelne Wesen verstehen und fördern

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Kurs lernen Sie, was eine wertschätzende und ergebnisorientierte Menschenführung auszeichnet und wie sich Mitarbeiter dadurch sich... mehr...
In diesem Kurs lernen Sie, was eine wertschätzende und ergebnisorientierte Menschenführung auszeichnet und wie sich Mitarbeiter dadurch sicher geführt fühlen. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereich

Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  • Idealistisches Managerbild/Leaderbild
  • Realistischer Führungsalltag
  • Menschenorientierte Führung (Ethik und Regeln der Menschenführung)
  • Sich selbst und die Mitarbeitenden kennenlernen
  • Umgang mit Selbsttäuschungen (z.B. Halo-Effekt, Selbsterfüllende Prophezeiungen)
  • Beurteilungen von Menschen und Ergebnissen (Schaffen eines Gleichgewichtes)
  • Umgang mit Begründungen und Kritik
  • Motivieren: Was heisst das? Was nicht?
  • Eignung versus Neigung
  • Aufmerksamkeit, Anerkennung und Tadel
  • Kommunikationskompetenz
  • Kontrollen: Wieso kontrolliere ich überhaupt? Wie mache ich es in meinem spezifischen Umfeld?
  • Umgang mit Fehler (Fehlerkultur)
  • Loyalität: Ist das noch gewünscht?
  • Vorbild und Vertrauen
Kursziele
  • Kenntnisse über die eigenen Werte/Muster/Bedürfnisse
  • Kenntnisse über unterschiedliche Führungsstile und ihre Eigenheiten
  • Beschreibung des eigenen Führungsstils
  • Deutung der Charaktereigenschaften von Menschen
  • Erläuterung des Umgangs mit unterschiedlichen Menschentypen 
  • Umgang und Ausübung von Kritik, sodass diese verstanden wird und die Entwicklung des Betroffenen fördert
  • Verständnis für Bedeutung ein Vorbild zu sein und Wissen, worauf Menschen dabei achten
  • Kenntnisse über den Ansatz der lateralen Führung und seiner Implementierung in einem agilen Umfeld
  • Kenntnis über den Umgang mit Konfliktsituationen
Zielpublikum

Dieser Lehrgang richtet sich an angehende und zukünftige Führungskräfte.

Anforderungen

Kurz- und Impulsreferate (30%), Einzel- und Zweierarbeiten (20%), Gruppenarbeiten (40%), Individuelles Eintritts- und Austrittsgespräch(*) ( jeweils eine Stunde) (10%), Gruppensupervision zwischen den einzelnen Seminartagen (Dauer pro Supervision: halber Tag) (optional) 

Methodik

Kurz- und Impulsreferate (30%), Einzel- und Zweierarbeiten (20%), Gruppenarbeiten (40%), Individuelles Eintritts- und Austrittsgespräch(*) ( jeweils eine Stunde) (10%), Gruppensupervision zwischen den einzelnen Seminartagen (Dauer pro Supervision: halber Tag) (optional) 

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
Fr. 1'300.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 3. Oktober 2018 − 3. Oktober 2018 (Zürich)
  • 14. Januar 2019 − 14. Januar 2019 (Zürich)
  • 14. Juni 2019 − 14. Juni 2019 (Zürich)
  • 6. November 2019 − 6. November 2019 (Zürich)