Methoden der operativen Prozessgestaltung

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Seminar lernen Sie die Bedeutung leistungsfähiger Prozesse kennen und das Zusammenwirken von Prozess- und Aufbauorganisation verst... mehr...
In diesem Seminar lernen Sie die Bedeutung leistungsfähiger Prozesse kennen und das Zusammenwirken von Prozess- und Aufbauorganisation verstehen. Sie sind in der Lage Prozess zu optimieren und einzuführen. weniger
Kursorte
Glattbrugg, Olten
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, Prozessmanagement

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  1. Grundlagen Prozessgestaltung
    • Vorgehensmodell, Prozessauftrag
    • IT-Unterstützung in Prozessgestaltungsprojekten
    • Prozessplanung
  2. Prozesserhebung/Prozessmodellierung
    • Symbolik und Notation kontrollflussorientierter Modellierung am Beispiel Folgeplan
    • Weitere Modellierungsformen: Folgestruktur,
    • Swimlane, erweiterte ereignisorientierte Prozesskette (eEPK)
  3. Prozessanalyse
    • Prozesskostenrechnung und Prozesskennzahlen
    • Durchlaufzeit, Termintreue, Prozessqualität
  4. Würdigung von Prozessen
    • Systematische Problemanalyse und Ursachenforschung
    • Benchmarking
  5. Prozessdesign
    • Branchenspezifische Referenzmodelle, Best Practices
    • Simulation von Prozessen
    • Auswirkungen auf Aufbauorganisation
    • Prozessunterstützung durch IT
  6. Prozessbewertung
    • Bewertungstechniken zur Entscheidungsfindung
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  7. Prozessrealisierung
    • Begleitung durch externe Dienstleister
    • Testkonzepte zur Fehlerfindung
  8. Prozesseinführung
    • Prozessgestaltung als Veränderung (Change Management)
    • Prozessmarketing
    • Formen, Ursachen und Umgang mit Widerstand
Kursziele
  • Sie lernen die Bedeutung leistungsfähiger Prozesse kennen und das Zusammenwirken von Prozess- und Aufbauorganisation verstehen
  • Sie können das methodische Vorgehen bei der Analyse und Gestaltung von Prozessen anwenden
  • Sie können die Schwachstellen in der Prozessorganisation und deren Ursachen ermitteln
  • Sie sind in der Lage, Prozesse zu optimieren und einzuführen
Zielpublikum

Mitarbeiter aus Organisations- und Fachabteilungen, die das Zusammenwirken von Aufgaben und Funktionen im zu untersuchenden Bereich übergreifend analysieren und gestalten. Projektleiter und Projektmitarbeiter, die sich mit der Gestaltung der Arbeitsabläufe in Unternehmungen beschäftigen

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
Fr. 2'100.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 28. Januar 2019 − 30. Januar 2019 (Olten)