Microsoft Cloud: OSS PaaS and DevOps

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Dieser Workshop vermittelt Ihnen ein besseres Verständnis dafür, wie man komplexe Open Source Software (OSS) Workloads in Azure PaaS integri... mehr...
Dieser Workshop vermittelt Ihnen ein besseres Verständnis dafür, wie man komplexe Open Source Software (OSS) Workloads in Azure PaaS integriert und einsetzt. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Cloud, DevOps, Informatik, Microsoft Professional, Microsoft Windows

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
  • Module 1: Whiteboard Design Session – OSS PaaS and DevOps
    • Vertrautmachen mit der Kunden-Fallstudie
    • Entwurf einer Proof-of-Concept-Lösung
    • Präsentation der Lösung
  • Module 2: Hands-On Lab – OSS PaaS and DevOps
    • Starter-Anwendung starten
    • Migration der Datenbank auf Cosmos DB
    • Containerisieren Sie die App
    • Web App für Container einrichten
    • CI/CD-Pipeline konfigurieren
    • Azure-Funktion für die Auftragsbearbeitung anlegen
    • Logic App zum Versenden von SMS-Benachrichtigungen erstellen
Kursziele
  • Bereitstellen einer Web-App für Container für das Hosting von OSS-Anwendungen
  • Migrieren einer MongoDB-Instanz in Cosmos DB
  • Implementieren von serverlosen Technologien wie Logic Apps und Azure Functions, um die Funktionalität der OSS-Applikation zu verbessern
  • Bereitstellen einer Azure Container Registry
  • Erstellen von Docker-Images und Verschieben in die Azure Container Registry
  • Ermöglichen einer kontinuierlichen Bereitstellung mit Jenkins und Visual Studio Team Services (VSTS)
Zielpublikum
Dieser Workshop richtet sich an Cloud-Architekten und IT-Profis, die über architektonisches Know-how im Bereich Infrastruktur- und Lösungsdesign für Cloud-Technologien verfügen und mehr über Azure und Azure-Services erfahren möchten. Die Teilnehmer dieses Workshops sollten auch mit anderen Nicht-Microsoft-Cloud-Technologien vertraut sein, die Kursvoraussetzungen erfüllen und auf Azure trainieren wollen.
Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 900