Microsoft Professional Program (MPP) - Big Data

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Die Entwicklung von Systemen, die Daten erfassen, verarbeiten und analysieren, kann für Unternehmen wettbewerbsentscheidend sein. Sie werden... mehr...
Die Entwicklung von Systemen, die Daten erfassen, verarbeiten und analysieren, kann für Unternehmen wettbewerbsentscheidend sein. Sie werden von ihrer ersten Auswahlanweisung bis hin zur Orchestrierung von Big Data-Workflows in der Cloud geführt. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Microsoft Professional, Microsoft Windows, Data Science

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt

Dieser Lehrgang bietet Ihnen die optimale Vorbereitung zum Microsoft Professional in Big Data. Dank dem Blended-Learning-Ansatz werden die Vorteile von Präsenzveranstaltung und E-Learning kombiniert. In den Evening Courses wird der Kursinhalt durch Theorie und Übungen vermittelt, bestehend aus Video-Learnings und Labs. Die Prüfungsworkshops (Saturday Meetups) finden samstags vor Ort statt. Dazwischen haben Sie jeweils eine Woche Zeit, um den Kursinhalt individuell zu repetieren.

Der Lehrgang besteht aus folgenden Modulen, welche jeweils auf Microsoft MOOC-Video-Trainings aufbauen:

  1. Modul: Analyzing and Visualizing Data
    • Analyzing and Visualizing Data with Power BI
      • Power BI gewinnt als cloudbasierter Service zur einfachen Visualisierung und Veröffentlichung von Daten schnell an Popularität bei Fachleuten in der Datenwissenschaft. Lernen Sie Power BI in diesem Modul kennen.?
    • Analyzing and Visualizing Data with Excel
      • Excel ist eine der am weitesten verbreiteten Lösungen für die Analyse und Visualisierung von Daten. In diesem Modul erhalten Sie eine Einführung in die neusten Versionen dieser Tools in Excel 2016.
  2. Modul: Introduction to NoSQL Data Solutions
    • Erlernen Sie die Grundlagen von NoSQL und die Speicheroptionen in Azure Cosmos DB und erfahren Sie, wie Sie sie in Ihren Anwendungen verwenden können.
  3. Modul: Querying Data with Transact-SQL
    • In diesem Modul lernen Sie die Umsetzung von Transact-SQL-Abfragen - von Ihrem ersten SELECT-Statement bis hin zur transaktionalen programmatischen Logik. Der Kurs ist eine Kombination aus Experten-Instruktionen, Demos und praktischen Übungen in Labors.
  4. Modul: Delivering a Data Warehouse in the Cloud
    • Erfahren Sie, wie Sie Daten mithilfe des Azure SQL Data Warehouse von Microsoft bereitstellen, entwerfen und laden.
  5. Modul: Processing Big Data
    • Processing Big Data with Hadoop in Azure HDInsight
      • Daten sind zu groß oder zu komplex für die Analyse in herkömmlichen relationalen Datenbanken. Lernen Sie, Daten mit Hadoop in Azure HDInsight zu analysieren.
    • Processing Big Data with Azure Data Lake Analytics
      • Dieses Modul fokussiert darauf, mithilfe von Azure Data Lake-Technologien große Datenmengen in der Cloud speichern und verarbeiten zu können.
  6. Modul: Real-Time Data Analytics
    • Implementing Real-Time Analytics with Azure HDInsight
      • In diesem Modul lernen Sie, wie Sie mithilfe von Hadoop-Technologien analytische Echtzeitlösungen erstellen können.
    • Processing Real-Time Data Streams in Azure
      • Erfahren Sie in diesem Modul, wie Sie mit Microsoft Azure-Technologien Echtzeitdaten in der Cloud verarbeiten.
  7. Modul: Orchestrating Big Data with Azure Data Factory
    • Sie müssen Big-Data-Workflows planen und verwalten? Lernen Sie, wie Sie diese mit Microsoft Azure Data Factory in der Cloud orchestrieren.
  8. Modul: Big Data Solutions
    • Implementing Predictive Solutions with Spark in HDInsight
      • Erfahren Sie, wie Sie Spark in Microsoft Azure HDInsight verwenden, um Predictive Analytics- und Machine Learning-Lösungen zu erstellen.
    • Developing Big Data Solutions with Azure Machine Learning
      • Big Data aus historischen Quellen kann helfen, die Zukunft vorauszusagen. Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Microsoft Azure Machine Learning prädiktive Lösungen für große Datenmengen erstellen.
Kursziele
  • Visualisieren von Daten, Erstellen von Berichten und Planung automatischer Aktualisierung von Berichten
  • NoSQL-Grundlagen
  • Überblick über NoSQL-Optionen in Azure Cosmos DB
  • Grundlegende Techniken zur Verwendung der DocumentDB-API, der Tables-API und der MongoDB-API
  • Abfragen und Ändern von Daten in SQL-Server
  • Bereitstellen, Entwerfen und Laden von Daten mit Microsoft Azure SQL Data Warehouse
  • Verarbeiten grosser Datenmengen mithilfe von Hadoop-Technologien in Microsoft Azure HDInsight
  • Nutzen von HBase, Storm und Spark für analytische Echtzeitlösungen
  • Erstellen, Planen und Anwenden von Daten-Workflows und -Pipelines mit Azure
  • Erstellen überwachter und unüberwachter Machine Learning-Modelle
Zielpublikum

Dieser Lehrgang richtet sich an IT-Professionals, Entwickler oder technisch versierte PowerUser.

Anforderungen

Studenten sollten mindestens mit Folgendem beginnen:

  • Einem Mittelschul-Niveau an mathematischem Wissen
  • Einer grundlegenden Vertrautheit mit Computern und Produktivitätssoftware wie Excel
  • Einem Grundwissen über Programmierkonzepte - wie Variablen, Schleifen und bedingte Logik
  • Einigen Erfahrungen mit relationalen Datenbanken
Methodik

Jedes Modul des Lehrgangs besteht aus folgenden Elementen:

  • Evening Course: Die Klasse trifft sich mit dem Trainer in der Live-Online-Schulung, d.h. alle schalten sich von einem Ort ihrer Wahl (Büro, zu Hause, ...) zur Online-Session zu. Sie erhalten eine kompetente Einführung in die Thematik jedes Moduls und erhalten Tipps und Tricks, die Ihnen beim Selbststudium nützlich sind.
  • Selbststudium: Sie erarbeiten sich den Lernstoff mit Hilfe der MOOC-Video-Trainings in Ihrem individuellen Tempo.
  • Saturday Meetup: Die Klasse trifft sich mit dem Trainer in einem Digicomp Bildungszentrum und schliesst jeweils zwei Module ab durch erfolgreiches Bestehen der Graded Labs.
Kursgebühr
Fr. 6'900.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 7. August 2018
  • 16. Oktober 2018