Migration auf Exchange 2013/2016

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Bei der Migration von Vorgängerversionen zu Exchange 2013 oder 2016 lauern einige Stolpersteine. In diesem Workshop lernen Sie diese kennen ... mehr...
Bei der Migration von Vorgängerversionen zu Exchange 2013 oder 2016 lauern einige Stolpersteine. In diesem Workshop lernen Sie diese kennen und erfahren bei der praktischen Arbeit in der umfangreichen Übungsumgebung, wie Sie sie umgehen können. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Microsoft Exchange, Informatik, Microsoft Professional, Change Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  1. Einführung
    • Migrationswege
    • Übungsumgebung
  2. Von Exchange 2007/2010 zu 2013/2016
    • Anforderungen überprüfen
    • Exchange 2013/2016 installieren
    • Zugriff und Mailfluss testen
    • Mailboxen migrieren
Kursziele
  • Durchführen einer erfolgreichen Migration von Exchange 2007 oder 2010 zu 2013/2016
  • Validieren und Umsetzen eines optimalen Designs für Exchange 2013/2016
Zielpublikum

Consultants, System Engineers und Administratoren, die eine Migration auf Exchange 2013 oder 2016 durchführen wollen

Anforderungen

Erfahrung mit Exchange 2007 oder 2010 sowie Grundkenntnisse zu Exchange 2013/2016. Erfahrung mit Windows Server 2012, Active Directory, Zertifikaten, Web Services und Netzwerktechnologien wie DNS, Loadbalancing

Methodik

Der Kurs besteht aus Präsentation, Demo und einem Lab, bei dem Sie selbst Erfahrungen sammeln können. Der Lab-Teil wird anhand der Angaben des Teilnehmers bei der Anmeldung auf die gewünschte Quell- und Zielumgebung angepasst. Sprache ist jeweils Englisch.

Kursgebühr
Fr. 900.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 19. Juni 2018
  • 16. Oktober 2018