Mit Career Design das eigene Profil schärfen und die Employability stärken

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Die eigene Laufbahn selbstverantwortlich zu gestalten, gehört mehr denn je zu den Erfolgsfaktoren der Employability. In diesem Workshop lern... mehr...
Die eigene Laufbahn selbstverantwortlich zu gestalten, gehört mehr denn je zu den Erfolgsfaktoren der Employability. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Ihre eigene Jobrolle selbstverantwortlich gestalten und Ihre Employability stärken.  weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, HR

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  1. Einführung und Grundlagen
    • Was starke Marken leisten und was Menschen von ihnen lernen können
    • Design Thinking: Grundlagen des Innovationsdenkens
    • Prozess und Phasen für die Entwicklung der eigenen Marke (nach Biographis)
  2. Workshop und Übungen
    • Das Modell der beruflichen Identität kennen und verstehen lernen (nach Biographis)
    • Das eigene Wertangebot entwickeln
    • Die Grundlagen für die eigene Marken- und Bewerbungsstrategie entwickeln
Kursziele
  • Kennen der wesentlichen Elemente im Biographis-Modell und Prozess der markenbasierten Laufbahngestaltung
  • Entwicklung der Grundlagen für Ihr eigenes Profil anhand des Biographis-Karrieremodells
  • Ausgestaltung Ihrer beruflichen Laufbahn
Zielpublikum

Der Biographis-Workshop richtet sich an Erwachsene ab ca. 25 Jahren, an Führungs- und Fachkräfte unterschiedlicher Karrierestufen. Der Workshop ist für all jene konzipiert, die selbstverantwortlich und proaktiv ihre berufliche Entwicklung gestalten möchten. Sei es, um eine Veränderung zu initiieren oder um eine bestehende berufliche Rolle zu stärken und zu profilieren.

Anforderungen

Für den Workshop-Besuch sind keine Vorkenntnisse erforderlich, das Hintergrundwissen zum Thema sowie die Übungen werden im Workshop erarbeitet.

Methodik

Die Lehreinheiten kombinieren Impulsreferate, Fragen und Antworten, Diskussionen, Einzelarbeiten sowie Workshops in Gruppen und im Plenum.

Kursgebühr
Fr. 1'200.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 21. Juni 2018
  • 27. September 2018
  • 13. Dezember 2018