Modul Redaktion

Academy
klipp+klang
Kurzbeschreibung
Eine erfolgreiche Redaktion erfüllt gleichsam die Pflicht und die Kür. Sie informiert verlässlich und sorgfältig über jene Themen, die das P... mehr...
Eine erfolgreiche Redaktion erfüllt gleichsam die Pflicht und die Kür. Sie informiert verlässlich und sorgfältig über jene Themen, die das Publikum in der entsprechenden Sendung erwarten darf. Gleichzeitig überrascht sie mit Unerwartetem und gibt damit sowohl der Sendung als auch dem Sender ein unverkennbares Profil. Das Modul Redaktion vermittelt einen Einblick in verschiedene Redaktionsmodelle und deren Komponenten. Die Teilnehmenden arbeiten am Erwerb von Kompetenzen, die sie befähigen, redaktionelle Verantwortung zu übernehmen. Im Modul Redaktion wird – abgestimmt auf die Radiotätigkeit der Teilnehmenden – ein Schwerpunkt auf die Tagesredaktion bei einem Lokalradio oder auf die Arbeit in einer Fachredaktion gelegt. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Journalismus, Kommunikation, Radio

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Radioschule klipp+klang

Radioschule klipp+klang Profilfoto
Kursinhalt
Die Abschlussarbeit wird auf das Sender- und Sendungsumfeld der Teilnehmenden abgestützt. Mögliche Abschlussarbeiten beinhalten redaktionelle Aufgabenstellungen innerhalb der eigenen Redaktion (z. B. Serie, längerfristiges Projekt), die Produktion redaktioneller Inhalte (z. B. Presseschau, Nachrichtenbulletin, Moderationsgespräch) in eigener Verantwortung und allenfalls auch eine Kombination mit dem Entwickeln eines aktuellen Sendungskonzeptes. Umfang und Formenvielfalt wird im Vorfeld mit der Kursleitung geklärt.
Kursziele
Das Modul Redaktion befähigt die Teilnehmenden, das Redaktionsmodell des eigenen Senders bzw. der eigenen Sendung zu reflektieren und zu analysieren. Sie lernen die Faktoren und Rahmenbedingungen kennen, welche die redaktionelle Arbeit bestimmen. Ein besonderes Augenmerk wird auf die kurz-, mittel- und langfristige Themenplanung von Sendeabschnitten gelegt. Die Teilnehmenden erarbeiten sich eine vertiefte Kenntnis von Recherche- und Interviewmethoden sowie der Grundregeln und Eigenheiten des Lokaljournalismus. Zudem erhalten sie eine Einführung in Onlinepublishing und Sendungsmarketing.
Zielpublikum
Das Modul Redaktion richtet sich an PraktikantInnen und neue Mitarbeitende von Radioredaktionen, an FachredaktorInnen von Spezialsendungen sowie an ModeratorInnen und SendungsmacherInnen, welche die redaktionelle Struktur ihrer Sendung und/oder ihre redaktionelle Kompetenz verbessern wollen. Das Modul eignet sich insbesondere auch für Mitarbeitende von UNIKOM-Radios in Team- oder Ressortleitungsfunktionen.
Anforderungen
keine
Methodik
Kursleitung: Pascal Güntensperger, Liselotte Tännler, Conradin Knabenhans

Selbststudium und selbständiges Arbeiten mindestens 30 Stunden. 
Kursgebühr
Fr. 1'700.00