MS Project 2010

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Hilfe von MS Project 2010 Ihre Projekte planen und überwachen. Sie üben Projekte terminlich zu erfass... mehr...
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Hilfe von MS Project 2010 Ihre Projekte planen und überwachen. Sie üben Projekte terminlich zu erfassen, Terminpläne zu erstellen, Ihre Ressourcen zu planen und ganze Projekte auszuwerten. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Genève, Lausanne, Luzern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Projektmanagement Software, Informatik Anwendungen, Projektmanagement, Microsoft Project, Microsoft Office

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  1. Programmaufbau
    • Datenmodell von MS Project
    • Eignung von MS Project und die Grenzen des Produkts
    • Look & Feel
  2. Terminplanung Top Down (manuell) bzw. Bottom Up (automatisch)
    • Sammelvorgänge (Phasen) eingeben
    • Vorgänge manuell und automatisch eingeben / Standard einstellen
  3. Projekte terminlich erfassen
    • Standard-Einstellungen
    • Projekthauptdaten
    • Kalender
    • Vorgänge verknüpfen
    • Vorgänge filtern, sortieren und gruppieren
    • Vorgänge mit weichen und harten Einschränkungen versehen und die Konsequenzen daraus erkennen
  4. Hierarchie darstellen
    • Projekt-Sammelvorgang darstellen
    • Einfügen von verknüpften Teilprojekten
  5. Darstellung des Terminplans (Customizing)
    • Balken formatieren
    • Texte formatieren
    • Den kritischen Pfad darstellen
    • Zusätzliche Informationen darstellen durch Formatierungen des Zeilen- bzw. Zellenhintergrundes
    • Notizen zu Vorgängen hinterlegen
    • Terminpläne drucken
    • Terminpläne nach MS Word und PowerPoint exportieren
  6. Zeitachsentools
    • Die Zeitachse darstellen
    • Phasen, Vorgänge und Meilensteine auf die Zeitachse hinzufügen und entfernen
  7. Erweiterte Funktionen rund um den Vorgang
    • Eigene Felder erstellen
    • Auswertungen, basierend auf eigenen Feldern erstellen
  8. Ressourcen-Management im Projekt
    • Eingeben von Ressourcen
    • Ressourcen zuordnen (Ressourcen-Dreieck in Theorie und Praxis)
    • Erkennen und beheben von Ressourcenüberlastungen
    • Budgetierung von Projekten
  9. Berichtswesen
    • Berichte in MS Project
    • Pivot-Berichte in MS-Excel bzw. MS-Visio
  10. Soll-Ist-Vergleiche
    • Umgang mit Basisplänen / Projektversionen
    • Eingabe von Ist-Werten und deren Darstellung
  11. Ausblick
    • Nächste Schritte
    • Praxis-Tipps zum sinnvollen Programmeinsatz
Kursziele
  • Sie sind in der Lage, MS Project selbstständig zur Planung und Überwachung Ihrer Projekte einzusetzen und Ihre Produktivität im Arbeitsalltag somit effizient zu steigern
  • Nützliche Unterlagen in Ihrer gewünschten Sprache sind in den Kurskosten enthalten und versorgen Sie noch weit über den Kurs hinaus mit praktischen Tipps für erfolgreiches Arbeiten
Zielpublikum
Projektleitende, Sachbearbeiter/-innen und Manager/-innen, die mit MS Project selbstständig Projekte planen und verwalten möchten
Anforderungen
Anhand eines durchgängigen Beispiels führen unsere Trainer Sie durch alle Planungs- und Controllingprozesse eines Projekts.
Methodik
Anhand eines durchgängigen Beispiels führen unsere Trainer Sie durch alle Planungs- und Controllingprozesse eines Projekts.
Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
Fr. 1'950.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 8. Oktober 2018 − 10. Oktober 2018 (Luzern)
  • 24. Oktober 2018 − 26. Oktober 2018 (Lausanne)
  • 7. November 2018 − 9. November 2018 (Luzern)
  • 5. Dezember 2018 − 7. Dezember 2018 (Genève)
  • 10. Dezember 2018 − 12. Dezember 2018 (Basel)
  • 25. Februar 2019 − 27. Februar 2019 (Basel)
  • 21. Mai 2019 − 23. Mai 2019 (Bern)
  • 27. August 2019 − 29. August 2019 (Luzern)
  • 26. November 2019 − 28. November 2019 (Bern)